Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt Leipzig bringt mehr Elektroautos auf die Straße
Leipzig Lokales Stadt Leipzig bringt mehr Elektroautos auf die Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 06.06.2017
BMW i3 in Leipzig. (Archivbild) Quelle: André Kempner
Leipzig

Der Fuhrpark der Stadt Leipzig wächst um weitere Elektroautos. Der Bestand der umweltfreundlichen Fahrzeuge soll in diesem Jahr von derzeit 50 auf 80 erhöht werden, wie die Stadt Leipzig am Dienstag mitteilte. Als wachsende Stadt werde ein neues nachhaltiges Verständnis von Mobilität benötigt, so Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD).

Vor allem im innerstädtischen Bereich spiele Elektromobilität eine Hauptrolle. Die Fahrzeuge aus dem BMW-Werk der Stadt sollen bei den Leipziger Verkehrsbetrieben, bei den Kommunalen Wasserwerken und bei der Stadtverwaltung zum Einsatz kommen. Etwa 9.000 Mitarbeiter können sie nutzen. Die Übergabe des Autos findet Ende des Jahres statt.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kommune hat am Montag erneut aktuellen Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung in Leipzig bekannt gegeben. Unsere interaktive Karte zeigt alle Trends in den Stadtteilen.

06.06.2017

Zwei Tage volles Programm: Mit sportlichen Angeboten, politischen Diskussionsrunden und zwei Dutzend Live-Acts geht es am Mittwoch und Donnerstag beim Campusfest hoch her.

06.06.2017
Lokales Umzug in die Otto-Schill-Straße - Bürgeramt in der Leipziger Innenstadt geschlossen

Großumzug in Leipzig: Das Bürgeramt Mitte zieht aus dem Stadthaus in die Otto-Schill-Straße. Ab der kommenden Woche soll es dort nicht nur mehr Platz, sondern auch einige technische Neuerungen geben.

06.06.2017