Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt Leipzig fördert Nachwuchssport mit 315.000 Euro - Kanu mit höchster Einzelsumme
Leipzig Lokales Stadt Leipzig fördert Nachwuchssport mit 315.000 Euro - Kanu mit höchster Einzelsumme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 19.02.2014
Leipzig fördert Projekte im Nachwuchsleistungssport mit insgesamt 315.000 Euro - die höchste Einzelsumme entfällt auf den Kanu-Rennsport. (Archivfoto) Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Das Budget ist den Entscheidungen nationaler Sportstrukturen am Standort Leipzig für den neuen Olympia-Zyklus 2013 bis 2016 angepasst, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte.

Entscheidend sind vor allem der olympische Status, die Kaderanzahl, das Kaderprofil, Ergebnisse bei internationalen Meisterschaften sowie die Anerkennung von Bundesstützpunkt bzw. Bundesstützpunkt Nachwuchs oder - falls der Spitzensportverband nicht am DOSB-Stützpunktsystem teilnimmt - das Vorhandensein klar definierter Voraussetzungen.

Mit 48.000 Euro wird der Kanu-Rennsport mit der höchsten Summe unterstützt, gefolgt vom Kanu-Slalom mit 46.000 Euro. Es folgen Judo und Leichtathletik mit je 35.000 Euro, Wasserspringen (30.000 Euro), Rudern (26.500), Radsport (17.000), Schwimmen - Behindertensport (16.750 Euro) und Schwimmen (13.500). Bei den Mannschaftssportarten wird der weibliche Handballnachwuchs mit 21.000 Euro unterstützt, Volleyball männlich mit 14.500 Euro und Sitzvolleyball - Behindertensport mit 11.750 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade mal 37 Moped-Stellplätze gibt es in der gesamten Innenstadt, räumt Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) jetzt ein. Konkret sind es 16 Parkplätze in der Goethestraße, zwölf in der Ratsfreischulstraße und neun in der Katharinenstraße.

18.02.2014

Im Jahr 1015 wurde "urbe libzi" erstmals urkundlich erwähnt. Zum Jubiläum Leipzigs 2015 zeigt die Serie "Da staunst du -" 100 Facetten der 1000-Jährigen. Heute Teil 32: die Baumwollspinnerei.

18.02.2014

Über freie Grundstücke und Gebäude der Stadt Leipzig können sich Besucher der diesjährigen Immobilienmesse informieren. Das zuständige Liegenschaftsamt ist mit einem Stand auf der „Immobilien – Messe für Wohnen und Gewerbe“ vertreten, teilte die Stadt am Dienstag mit.

18.02.2014
Anzeige