Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt Leipzig plant zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntag am 4. September
Leipzig Lokales Stadt Leipzig plant zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntag am 4. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 05.04.2011
Anzeige
Leipzig

Dies geht aus der Sitzung der Verwaltungsspitze der Stadt Leipzig am Dienstag hervor. Die Gemeinden sind gemäß Sächsischem Ladenöffnungsgesetzes dazu ermächtigt, zusätzlich zu den vier erlaubten verkaufsoffenen Sonntagen einen weiteren je Kalenderjahr zu gestatten. Anlass muss ein besonderes regionales Ereignis sein.

Wenn die Leipziger Ratsversammlung die dazugehörige Rechtsverordnung am 18. Mai beschließt, dürfen die Leipziger Verkaufsstellen, soweit sie von oben genannten Ereignissen betroffen sind, an diesem Tag von 12 bis 18 Uhr geöffnet sein.

In Vorbereitung der Rechtsverordnung wurden unter anderem das Marktamt, die Landesdirektion Dresden, das Evangelisch-Lutherische Regionalkirchenamt Leipzig sowie Vertreter der IHK, der Einkaufszentren, des City Marketing e.V. des Handelsverbandes Sachsen und der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di angehört. Einwände gegen den vorgeschlagenen Termin liegen nicht vor.

Auch der 2. Oktober (Leipziger Markttage), der 30. Oktober (Herbstfest) sowie der 4. und 18. Dezember, beide anlässlich des Weihnachtsmarktes sollen in diesem Jahr verkaufsoffene Sonntage werden. Das besagt der Vorschlag der Verwaltung, den Oberbürgermeister Burkhard Jung im Mai in die Ratsversammlung einbringen wird.

Anne Ulbricht

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipziger Autofahrer müssen sich am Sonntag, dem 17. April, auf umfangreiche Straßensperrungen einstellen. Wie das Ordnungsamt am Dienstag mitteilte, wird auf Grund des 35. Leipzig Marathons zwischen 8 und 16 Uhr die gesamte Laufstrecke nicht befahrbar und durch Helfer des Veranstalters abgesichert sein.

05.04.2011

In den ersten drei Monaten des Jahres hat der Zoll am Leipziger Flughafen schon mehr als 34 Kilogramm Rauschgift aus dem Verkehr gezogen.Die Funde seien allesamt im Frachtbereich gemacht worden, sagte Heike Wilsdorf, Sprecherin des Hauptzollamtes Dresden, am Dienstag.

05.04.2011

Der Frühling bleibt uns erhalten – wenn auch nicht in der sonnigsten Form. Trotzdem dominiert in den kommenden Stunden und Tagen eher freundliche Witterung, bleiben Regentropfen eine Seltenheit.

05.04.2011
Anzeige