Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadt Leipzig startet Kampagne für mehr Gewässerschutz

Pillen & Co. nicht ins Klo! Stadt Leipzig startet Kampagne für mehr Gewässerschutz

Stadt, Wasserwerke und Stadtreinigung haben am Mittwoch eine Informationskampagne gestartet. Das Ziel: Die Leipziger sollen für ein bislang weitgehend unbekanntes Problem sensibilisiert werden – die Beeinflussung von Wasserkreislauf und Natur durch Medikamentenrückstände.

Medikamente sollen nicht im Abfluss landen.

Quelle: dpa

Leipzig. Wir kurieren uns mit Pillen und Flüssigmedizin, verdauen die aber nie komplett – und schon flutscht’s ins Klo. Und zerstört schleichend Fauna und Flora. Überspitzt gesagt. Manche Zeitgenossen entledigen sich auf diesem irdischen Weg auch unverbrauchter, alter Arzneimittel. Nicht, dass Leipzigs Gewässer bereits in Gefahr sind: Doch reif sei die Zeit für etwas Prophylaxe schon – sagen Stadt, Wasserwerke und Stadtreinigung. Der Bürger könne eine Menge tun.

„Inhaltsstoffe von Arzneimitteln gelangen in die Gewässer und sind dort nicht abbaubar. Die empfindlichen Ökosysteme können aus dem Gleichgewicht gebracht werden“, erklärt Umweltamt-Chefin Angelika Freifrau von Fritsch. Im Info-Material zur Kampagne steht, dass man bundesweit schon Rückstände von Röntgenkontrastmitteln, Antiepileptika, Antibiotika, Lipidsenkern, Beta-Blockern, synthetischen Hormonen und Co. aufgespürt habe. Die Konzentrationen in den Gewässern würden zwischen 0,1 bis 1 Mikrogramm pro Liter schwanken. Noch vor zehn Jahren habe man das technisch gar nicht nachweisen können, sagt Ulrich Meyer. „Jetzt schon“, so der Technische Geschäftsführer der Wasserwerke. „In einem Konzentrationsbereich gar bis hin zum Mikro- und Nanogramm.“

Die Wasserwerkskollegen würden ihr Bestes geben, das Klärwerk Rosental etwa reinige allein das Abwasser von über 500 000 Menschen in einem mehrstufigen Prozess, ehe es in den Wasserkreislauf zurückfließt. Generell seien hiesige Kläranlagen zwar technisch top, an noch effektiveren werde ständig getüftelt. „Doch alle Inhaltsstoffe von Medikamenten aus dem Abwasser filtern, das können die nicht“, so Meyer.

Was der Mensch aber rein privat tun kann, sagt Stadtreinigungschef Frank Richter: „Unverbrauchte, alte Arznei uns übergeben!“ Etwa, wenn das Schadstoffmobil durchs Viertel rollt. Oder alles in der Sammelstelle Lößniger Straße 7 abliefern. „Oder" – und da wird Richter richtig stolz, „in 95 Apotheken der Stadt die Möglichkeit nutzen, sie gratis abzugeben. Das ist etwas, was meines Wissens keine andere sächsische Kommune bisher macht!“ Allein im Vorjahr habe die Stadtreinigung 22 Tonnen (!) Altmedikamente zwecks fachgerechter Entsorgung entgegengenommen. 17,5 Tonnen davon aus besagten Apotheken. Die neue Kampagne informiert über das Thema in Gänze – auf Flyern und Plakaten. Plus Dauerschau im UiZ, Prager Straße 118, die bei Events der Initiatoren zur Wanderschau wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr