Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt Leipzig verkauft ab Montag neuen Flächennutzungsplan
Leipzig Lokales Stadt Leipzig verkauft ab Montag neuen Flächennutzungsplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 20.08.2016
Online-Ansicht des Flächennutzungsplans Quelle: Screenshot: Flächennutzungsplan Stadt Leipzig
Anzeige
Leipzig

Ab Montag vertreibt die Stadt Leipzig den aktuellen Flächennutzungsplan sowie den zugrunde liegenden Landschaftsplan. Die Dokumente geben Auskunft darüber, wie Flächen in der rasch wachsenden Stadt Leipzig bis 2025 genutzt werden sollen, etwa wo neue Wohnhäuser entstehen oder wo Gewerbe angesiedelt werden kann und auch wo Raum für Parks oder für die Verkehrsplanung reserviert wird.

Wie das Stadtplanungsamt mitteilte, sind die gedruckten Pläne für 20 Euro (Flächennutzungsplan) beziehungsweise für 25 Euro (Landschaftsplan) im Neuen Rathaus erhältlich, können aber auch per Telefon, Fax oder über Internet bestellt werden. Zudem sind die Daten auch auf CD erhältlich. Im Internet können die Pläne online eingesehen werden.

Flächennutzungsplan: www.leipzig.de/fnp
Landschaftsplan: www.leipzig.de/landschaftsplan

Verkauf der Pläne im Neuen Rathaus, Zimmer 498
Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch von 8 bis 15 Uhr, Dienstag 8 bis 18 Uhr, Donnerstag 8-16 Uhr und Freitag 8 bis 12 Uhr.

Bestellung:
Telefon: (0341) 123 49 48
Fax: (0341) 123 48 40
Web: www.leipzig.de/publikationen-stadtentwicklung

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Protest gegen einen Rechten-Aufmarsch hat für den Vorsitzenden der Leipziger Ratsfraktion der Grünen, Norman Volger, ein juristisches Nachspiel. Das Pikante daran: In ihrer Begründung, warum sie Volger zur Verantwortung ziehen will, bringt die Ordnungsbehörde dessen „politische Gesinnung“ ins Spiel.

19.08.2016

Die Geburtenkurve zeigt nach oben, und es ziehen auch immer mehr Familien nach Leipzig. Wie können sie sich in der Stadt zurechtfinden? Was wird ihnen angeboten? Wo gibt es Hilfe für sie? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der neuen LVZ-Serie „So geht Familie“. Im ersten Teil geht es um den schnellsten Weg zum Kita-Platz.

19.09.2016

Bis 2015 wollte die Stadt eigentlich die europäischen Grenzwerte der Schadstoffbelastung einhalten und neue Bäume pflanzen. Nun brüllt der Ökolöwe. Denn der Umweltbund sieht dieses Ziel im aktuellen Haushaltsplan 2017/18 nicht berücksichtigt. 

19.08.2016
Anzeige