Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt fördert auch 2013 interkulturelle Projekte in Leipzig
Leipzig Lokales Stadt fördert auch 2013 interkulturelle Projekte in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 26.07.2012
Die Stadt fördert auch im kommenden Jahr interkulturelle Projekte von Leipziger Vereinen und Verbänden. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die finanzielle Unterstützung gewährt das Referat für Migration und Integration, hieß es am Donnerstag aus dem Rathaus.  

Antragsformulare gibt es im Internet unter www.leipzig.de/formulare oder im Büro des Referates im Neuen Rathaus, Zimmer 4. Dort können sich Interessierte auch beraten lassen, was besonders bei einem erstmaligen Antrag von Fördermitteln empfohlen wird. Ansprechpartnerin ist Jana Walther, die telefonisch unter (0341) 123 26 91 zu erreichen ist.  

Die Formulare können bis 30. September eingereicht werden. Die Stadt weist zudem darauf hin, dass formlose Anträge oder solche per E-Mail nicht berücksichtigt werden.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anja Hoffmann ist sauer. Die schwangere Leipzigerin wollte sich einen Termin im Jugendamt holen, um zusammen mit ihrem Lebensgefährten eine Vaterschaftsanerkennung für ihr zweites Kind zu beantragen.

26.07.2012

Der Mittwoch ist vielerorts in Deutschland der bislang heißeste Tag des Jahres gewesen. Mit 32,9 Grad sei in Leipzig-Schkeuditz die Spitzentemperatur für Sachsen gemessen worden, teilte der Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig am Donnerstag auf Anfrage.

26.07.2012

Die Umgestaltung der ungenutzten Flächen am ehemaligen Plagwitzer Güterbahnhof zum „Gleis-Grün-Zug“ soll im Herbst beginnen. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hat den Bau- und Finanzierungsbeschluss dafür gefasst.

25.07.2012
Anzeige