Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt lehnt Ausbau der B 2 zur Autobahn ab – A 72 soll nicht an Leipzig heranreichen
Leipzig Lokales Stadt lehnt Ausbau der B 2 zur Autobahn ab – A 72 soll nicht an Leipzig heranreichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 11.12.2012
Die Verwaltungsspitze der Stadt Leipzig hat sich am Dienstag gegen einen Ausbau der Bundesstraße 2 zu einer Autobahn ausgesprochen. Quelle: Armin Kühne
Leipzig

Stattdessen solle die A 72 an der A 38 enden, über die sich der von der A 72 kommende Verkehr verteilen könne.

Der Freistaat Sachsen hatte Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) um eine Stellungnahme gebeten. Dabei ging es auch um den Plan des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, die Agra-Brücke durch einen breiteren Neubau zu ersetzen. Dies lehnen sowohl Leipzig als auch Markkleeberg ab. Stattdessen befürworten sie einen durch Lärmschutzwände umrandeten Abschnitt, was dem Denkmal- und Lärmschutz zugute kommen würde.

Hinsichtlich des angedachten Ausbaus der B 2 zu einer Autobahn teilte die Stadt mit: „Leipzig ist der Meinung, dass der vorhandene Querschnitt der B 2 auch prognostisch ausreichend ist. Eine Weiterführung der A 72 in das Stadtgebiet bis zum geplanten Mittleren Ring Süd (Bereich Connewitz) würde zudem zusätzlichen Verkehr anziehen.“ Nun muss der Stadtrat entscheiden, ob sie der Argumentation der Verwaltungsspitze folgt und den Ausbau ablehnt. Die Vorlage soll im Februar in die Ratsversammlung eingebracht werden.

Vor kurzem hatte bereits der Leipziger Umweltverbund Ökolöwe den geplanten Umbau der B 2 zur Autobahn scharf kritisiert und rechtliche Schritte nicht ausgeschlossen.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überraschung im Prozess um die zerstückelte Leiche vom Elsterbecken: Anklage und Verteidigung haben bereits am Dienstagnachmittag ihre Plädoyers gehalten. Beide Seiten sind sich einig, dass Benjamin H.

11.12.2012

Seit 1990 vollzieht sich im Leipziger Neuseenland, auf der größten Landschaftsbaustelle Europas, die Umwandlung einer einst vom Braunkohlenabbau geprägten Region zur Gewässerlandschaft.

10.12.2012

Die Stadt ist bunt. In Leipzig leben Deutsche mit Menschen von allen fünf Kontinenten und aus 163 Ländern der Welt zusammen - darunter 42 europäische, 47 afrikanische, 25 amerikanische und 44 asiatische Staaten.

10.12.2012