Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt saniert denkmalgeschütztes Funktionshaus von Sportverein Leipzig Ost
Leipzig Lokales Stadt saniert denkmalgeschütztes Funktionshaus von Sportverein Leipzig Ost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 22.11.2016
Das Vereinsheim des SV Leipzig Ost soll ab Dezember saniert werden (Archivbild) Quelle: Norman Rembartz
Anzeige
Leipzig

Das denkmalgeschützte Haupthaus des Sportvereins Leipzig Ost 1858 in der Wurzner Straße wird saniert. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, werden 444.000 Euro in das rund 100 Jahre alte Fachwerkhaus investiert. Davon kommen 130.00 Euro vom Freistaat Sachsen.

Die Fassaden sollen erneuert und das Dach komplett neu aufgebaut werden. Das optische Erscheinungsbild bleibe erhalten, hieß es. Durch neue Dämmung und Haustechnik sinke aber künftig der Energieverbrauch.

Unter der Voraussetzung, dass das Wetter die Arbeiten nicht behindert, soll die Sanierung am 1. Dezember beginnen und etwa vier Monate dauern. Gebäude und Sportplatz gehören der Stadt Leipzig und wurden von der Kommune an den SV Leipzig Ost verpachtet. Das Gelände steht als Sportstätte mit dringendem Modernisierungsbedarf im Sportprogram 2024.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Leipziger Fotojournalist Sylvio Hoffmann sitzt in einem Hotelzimmer in Suleymani, im kurdischen Teil des Irak. Ein Uhr in der Nacht soll er abgeholt werden. Der Peschmerga-General Mahmud Sangawi schickt seine Leibgarde als Personenschutz, denn der Weg nach Kirkuk, zweieinhalb Stunden südwestlich von Mossul, ist gefährlich.

25.11.2016

Vom 1. bis zum 24. Dezember lädt die Reudnitzer Nachbarschaft zu sich nach Hause ein. Beim lebendigen Adventskalender geht im wahrsten Sinne jeden Tag eine Tür auf: Von Nachbarn, Vereinen und Geschäfte.

22.11.2016

Erst gab es ein Ständchen, dann wurde die Baumbeleuchtung feierlich eingeschaltet: Leipzigs Bürgermeister Burkhard Jung hat am Dienstagabend den Weihnachtsmarkt 2016 feierlich eröffnet. In den kommenden Wochen locken bewährte Attraktionen wie Glühwein, Preisausschreiben und der Weihnachtsmann.

23.11.2016
Anzeige