Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt will Wandel in Leipzigs Natur zeigen
Leipzig Lokales Stadt will Wandel in Leipzigs Natur zeigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 08.01.2016
Es werden Bilder gesucht, die zeigen, wie sich die Stadtlandschaft verändert hat. (Symbolbild) Quelle: Uwe Zabel
Anzeige
Leipzig

Die Stadt Leipzig hat anlässlich der 60. Naturschutzwochen zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Nach Angaben des Umweltamts lautet das Motto „Leipzigs Natur im Wandel“. Es werden Bilder gesucht, die zeigen, wie sich die Stadtlandschaft verändert hat und interessante, artenreiche oder vergessene Naturansichten Leipzigs abbilden.

Außerdem ruft die Stadt in einer zweiten Kategorie auch Kinder und Jugendliche zur Teilnahme auf. Ihre Bilder sollen Motive zeigen, die ein eigenes Umweltprojekt zum Erhalt der Artenvielfalt oder der Verbesserung der Lebensraumqualität zeigt. Das könnten Bepflanzungen, Vogelhäuschen, begrünte Fassaden oder Dächer oder unberührte Teile des Gartens sein.

Einsendeschluss für die Bilder – digital oder analog – ist der 15. April. Eine Auswahl der eingesandten Fotos wird ab dem 19. Mai im Neuen Rathaus gezeigt. Die Gewinner des Wettbewerbs erhalten einen symbolischen Preis.

Die Fotos können im Umweltinformationszentrum vorbeigebracht oder per Post an das Amt für Umweltschutz, Umweltinformationszentrum, 04092 Leipzig sowie per E-Mail an uiz@leipzig.de geschickt werden. Weitere Informationen finden Sie auf www.leipzig.de/uiz

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur Ehrenbürger und Gewandhauskapellmeister - Trauergottesdienst für Kurt Masur am Donnerstag

Am Donnerstag um 11 Uhr findet ein Trauergottesdienst für den Leipziger Ehrenbürger und ehemaligen Gewandhauskapellmeister Kurt Masur in der Thomaskirche statt. Masur war am 19. Dezember im Alter von 88 Jahren in den USA gestorben.

08.01.2016

Kurz nach Jahresbeginn steht Leipzig am kommenden Montag erneut ein Abend voller politischer Demonstrationen bevor. Während die Stadt die Routen für die Aufzüge bekannt gab, warnen Sachsens Verfassungsschützer vor linksextremistischer Gewalt.

17.01.2017

Der Leipzig-Boom hält weiter an. Auch im abgelaufenen Jahr legte die Messestadt bei der Bevölkerungszahl zu und bewegt sich weiter über dem Niveau der Wende. Besonders die Zahl der kleinsten Neubürger ist erneut gestiegen.

08.01.2016
Anzeige