Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadtrat beschließt Abriss der ehemaligen Fabrik Gurken-Schumann am Bayerischen Bahnhof

Stadtrat beschließt Abriss der ehemaligen Fabrik Gurken-Schumann am Bayerischen Bahnhof

Die ehemalige Gurkenkonservenfabrik Gebrüder Schumann am Bayerischen Bahnhof wird abgerissen. Das hat der Stadtrat beschlossen, teilte die Fraktion der Linken am Freitag mit.

Voriger Artikel
Streik bei Leipziger Abfall-Entsorger ausgesetzt - blaue und gelbe Tonnen werden wieder geleert
Nächster Artikel
Schleußig: Fahrbahnmarkierungen sollen Park-Chaos lindern

Die ehemalige Gurkenkonservenfabrik Gebrüder Schumann am Bayerischen Bahnhof wird abgerissen.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Die unter den Leipzigern auch als „Gurken-Schumann“ bekannte Industriebrache im Dösner Weg galt in der Vergangenheit als Sicherheitsrisiko, da auf dem Gelände immer wieder Brände ausbrachen.

php8223927b60201301031208.jpg

Leipzig. Die ehemalige Gurkenkonservenfabrik Gebrüder Schumann am Bayerischen Bahnhof wird abgerissen. Das hat der Stadtrat beschlossen, teilte die Fraktion der Linken am Freitag mit. Die unter den Leipzigern auch als „Gurken-Schumann“ bekannte Industriebrache im Dösner Weg galt in der Vergangenheit als Sicherheitsrisiko, da auf dem Gelände immer wieder Brände ausbrachen.

Zur Bildergalerie

phpYDkfMe20110331143626.jpg

Viel Grün, neue Wohnhäuser und Geschäfte: So stellen sich die Architekten die Neugestaltung der Brache am Bayerischen Bahnhof vor. (

Quelle: Jörg Wessendorf Architekt und Atelier Loidl)

Wann die Bagger anrollen, steht noch nicht fest. Geplant ist, auf dem Areal eine Grünfläche zu gestalten, die den Anwohnern rund um das Zentrum Südost/Straße des 18. Oktober zur Erholung dienen soll. Sowohl für den Abbruch, als auch für die Gestaltung der Grünfläche wurden bereits Fördermittel im sechsstelligen Bereich gewährt. Die Stadt Leipzig soll nach Angaben der Linken nur einen geringen Eigenanteil zahlen. Siegfried Schlegel, Sprecher für Stadtentwicklung der Linken, bezifferte die Kosten auf rund 100.000 Euro. Die alte Fabrik steht bereits seit 20 Jahren leer.

Reik Anton

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr