Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadtrat soll über Bebauungsplan des Wilhelm-Leuschner-Platzes entscheiden

Stadtrat soll über Bebauungsplan des Wilhelm-Leuschner-Platzes entscheiden

Dem Stadtrat wird im Mai der Entwurf für einen Bebauungsplan des östlichen Teils des Wilhelm-Leuschner-Platzes vorgelegt. Wie das Areal künftig aussehen soll, geht dabei auf Entwürfe des Architekturprofessors Petr Pelcàk aus Brno sowie Ingo Andreas Wolfs von der Leipziger Hochschule HTWK zurück.

Leipzig. Der Stadtrat muss dem zustimmen, damit planungsrechtlich alles in Ordnung geht.

Der Wilhelm-Leuschner-Platz muss vor allem wegen der City-Tunnel-Station neu gestaltet werden. Bereits 2008 beschloss der Stadtrat, dass der Bowling-Treff erhalten bleibt und ein neues Nutzungskonzept erarbeitet wird. Außerdem einigten sich die Stadträte über den Bau einer Markthalle. Der Platz zwischen Peterssteinweg und Grünewaldstraße kommt zudem als Standort für das Freiheits- und Einheitsdenkmal infrage.

Grundlage des aufzustellenden Bebauungsplanes sind die Ergebnisse der Städtebauwerkstatt, die im März 2010 in Verbindung mit einem Bürgerforum stattfand. Im Dezember kam ein zweites Bürgerforum zusammen, woraufhin die Verwaltung den Architekten Wolf und Pelcàk ihr Okay gab. Die beiden nennen ihren Entwurf „Esplanade“ und knüpfen an die historische Bezeichnung und Gestalt des Platzes an. So soll beispielsweise die Markthalle auf ihren alten Grundmauern gebaut werden. 1890/91 errichtete diese Hugo Licht. Die Esplanade, eine große Freifläche, ist vor der Stadtbibliothek vorgesehen.

In der Halle sollen künftig Lebensmittel, handwerkliche und regionale Produkte angeboten werden. Auch an einen Supermarkt denkt die Leipziger Stadtbau AG, die an der Fläche interessiert ist. Aus den alten Kellern soll eine Tiefgarage für Kundenparkplätze werden. Ob die Stadtbau AG den Zuschlag bekommt, wird sich erst Ende des Jahres zeigen. Laut Liegenschaftsamt soll die Fläche europaweit zum Verkauf ausgeschrieben werden.

mf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr