Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadtrat stimmt über "Verkehrskonzept Sportforum" ab - Ökolöwe kritisiert Pläne
Leipzig Lokales Stadtrat stimmt über "Verkehrskonzept Sportforum" ab - Ökolöwe kritisiert Pläne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 16.06.2014
Für die Gästefans sind eigene Parkplätze in Planung. (Archivfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Laut dem Umweltbund Ökolöwe sei geplant, dass die sogenannte Schneekippe nördlich der Red-Bull-Arena und östlich der Landauer Brücke noch 2014 in Parkplätze umgewandelt werde. Die Kosten belaufen sich auf rund 20.000 Euro.

Tino Supplies, verkehrspolitischer Sprecher des Ökolöwen, spricht sich gegen die Pläne aus: „Wir haben in unserer Stellungnahme deutlich gemacht, dass der Bau von Parkplätzen mitten im Vogelschutzgebiet sowie im Landschaftsschutzgebiet Leipziger Auwald nicht akzeptabel ist.“ In seiner Stellungnahme führt der Umweltbund aus, dass andere Bundesliga-Städte keine eigenen Parkplätze für Gästefans haben. Außerdem seien die bereits vorhandenen Plätze in der Nordanlage näher am Gästefanblock.

Neben der Stellungnahme veröffentlichte der Ökolöwe auch eine Petition, die sich gegen das Verkehrskonzept ausspricht.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Demonstration am Samstag spricht sich das Bündnis Privatsphäre Leipzig gegen Überwachung und für den Schutz der Grundrechte aus. Geplant ist ein Protestzug, der vom Augustusplatz zum Simsonplatz, über den Ring zum Thomaskirchhof und über den Marktplatz zurück zum Ausgangsort führen soll.

16.06.2014

Die vor dem eingestürzten Wohnhaus gesperrte Eisenbahnstraße im Leipziger Osten soll voraussichtlich am kommenden Wochenende wieder für den Verkehr freigegeben werden.

16.06.2014

Es ist das Topspiel am heutigen Montagabend: Deutschland startet um 18 Uhr gegen Portugal ins brasilianische Fußball-Abenteuer und träumt vom vierten Titelgewinn bei einer Weltmeisterschaft.

16.06.2014