Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadtratswahlen in Leipzig 2014: Union, FDP und SPD bestimmen Kandidaten
Leipzig Lokales Stadtratswahlen in Leipzig 2014: Union, FDP und SPD bestimmen Kandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 14.02.2014
Blick in die Leipziger Ratsversammlung. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

„Wir haben einen guten Mix aus erfahrenen Stadträten und neuen Gesichtern gewählt“, erklärte CDU-Kreisvorstand Robert Clemen. Unionsspitzenkandidaten in den Wahlkreisen 0 bis 9 sind (in Reihenfolge): Sabine Heymann, Ansbert Maciejwski, Sven Kuthe, Achim Haas, Karsten Albrecht, Thomas Zeitler, Andreas Habicht, Dietmar Kern, Konrad Riedel und Gerd Heinrich.

Auch die FDP hat am Samstag die Listenplätze für die Kommunalwahl verteilt. Dabei sind lediglich dreiviertel der 77 aufgestellten Kandidaten Mitglied der Partei. Wie Holger Krahmer, der Kreisvorsitzende der Liberalen erklärte, ziehe die Partei mit den Forderung nach einer kleineren Verwaltung, und Rücksichtnahme auf die Interessen der Wirtschaft in den Wahlkampf. Als Spitzenkandidaten in den Wahlkreisen 0 bis 9 treten an (in Reihenfolge): Isabel Siebert, Birgit Uhle, Holger Krahmer, René Hobusch, Philip Perduß, Friedrich Vosberg, Ralf-Peter Wirth, Reik Hesselbarth, Peter Gebauer sowie Marcus Viefeld.

Die Leipziger SPD nominierte am Samstag 110 Personen, sodass pro Wahlkreis 11 Kandidaten antreten werden. Spitzenkandidaten in den Kreisen 0 bis 9 (in Reihenfolge) sind: Heiko Oßwald, Ingrid Glöckner, Sebastian Walther, Nicole Wohlfahrt, Axel Dyck, Heiko Bär, Ute Köhler-Siegel, Christian Schulze, Gerhard Pötzsch und Claus Müller.

joka/swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Mitte Januar sind in Leipzig drei Übergriffe auf Kinder öffentlich geworden (die LVZ berichtete). Marcus Stück, Professor für pädagogische Psychologie an der Hochschule der Deutschen Privaten Finanzakademie in Zwickau, erklärt, was Eltern tun können, um ihre Kinder zu schützen.

13.02.2014

Im kommenden Monat befindet der Stadtrat darüber, wie die Vermarktung und infrastrukturelle Erschließung der Alten Messe bis zum Jahr 2020 abgeschlossen, das 480 000 Quadratmeter große Areal endgültig zum exklusiven Standort für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft entwickelt werden kann.

13.02.2014

Leipzigs Stadtverwaltung befasst sich offenbar schon seit etlichen Wochen mit einem neuen Plan, wie in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof ein zentraler Busknoten entstehen könnte.

13.02.2014
Anzeige