Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadtverwaltung bewirbt mit Imagefilm Sportmöglichkeiten in Leipzig
Leipzig Lokales Stadtverwaltung bewirbt mit Imagefilm Sportmöglichkeiten in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 03.05.2013
Kanusport - nur eine der vielfältigen Sportmöglichkeiten in Leipzig und Umgebung. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Das zeigt auch der neue Imagefilm „Leipzig – Sport findet Stadt“, der auf der Internetseite der Kommune aufgerufen werden kann.

Im Auftrag des Amtes für Sport hat eine Leipziger Agentur den dreieinhalbminütigen Kurzfilm produziert. Ziel des Films ist es, Emotionen zu wecken und zugleich einen Eindruck zu vermitteln, welche Bandbreite Leipzig und Umgebung sportlich bietet, teilte die Stadt mit. Die Bilder gehen schlaglichtartig auf Freizeitsport, Breitensport in den 380 Leipziger Sportvereinen und Hochleistungssport in den ortsansässigen Bundesstützpunkten ein.

„Ein kurzweiliges, dynamisches und anschauliches Sport-Kaleidoskop Leipzig“, befand Sportbürgermeister Heiko Rosenthal (Die Linke). Der Film zeige die Vielfalt an Sport- und Bewegungsmöglichkeiten in der grünen Wasserstadt Leipzig, so Rosenthal. Außerdem spiegele er die langjährige und anerkannte Sporttradition der Messestadt wider.

Den Kurzfilm finden Sie hier.

dtb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2351432485001-LVZ] Leipzig. „Wir sind das Volk“ - die Markenrechte an diesem Revolutionsruf von 1989 haben sich nun zwei Männer aus dem rechten Spektrum gesichert.

03.05.2013

Die Stadtverwaltung hat ihre drogenpolitischen Leitlinien überarbeitet. Wie es am Freitag aus dem Neuen Rathaus hieß, soll die Neufassung im Juni in der Ratsversammlung beschlossen werden.

03.05.2013

Kleine Leiste, große Wirkung: Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) gehen einen weiteren Schritt zu mehr Barrierefreiheit. Am Freitag stellte das Unternehmen spezielle Leisten vor, die Rollstuhlfahrern, Menschen mit Rollator oder Gehstütze sowie Eltern mit kleinen Kindern den Einstieg erleichtern sollen.

03.05.2013
Anzeige