Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadtverwaltung will Parkplatznot in Schleußig mit Garage in der Rochlitzstraße mildern
Leipzig Lokales Stadtverwaltung will Parkplatznot in Schleußig mit Garage in der Rochlitzstraße mildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 30.04.2013
Parkplatznot in Schleußig. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

„Die Quartiersgarage soll zu einer Entspannung der Stellplatzproblematik in Schleußig beitragen, insbesondere im Bereich östlich und westlich der Könneritzstraße und der anliegenden Straßenzüge“, erklärte Baubürgermeister Martin zur Nedden (SPD).

In Schleußig herrscht seit Jahren chronischer Parkplatzmangel. Laut dem Bürgerverein „Initiative Schleußig“ fehlten aktuell 650 Abstellplätze. Der Verein schlug bereits in der Vergangenheit den Bau zweier Parkhäuser vor. Die Stadt hatte die Standorte an der Oeser-/Holbeinstraße beziehungsweise an der Rödelstraße jedoch abgelehnt.

Eine schnelle Lösung des Problems werde es nicht geben, ist Bürgermeister zur Nedden überzeugt: „Die in den vergangenen Jahren vorgenommenen Untersuchungen und die Diskussionen haben deutlich gezeigt, dass es aufgrund der Straßenquerschnitte, Gehwegbreiten und der vorhandenen Straßenbäume kaum Möglichkeiten gibt, deutlich mehr Stellplätze im öffentlichen Raum zur Verfügung stellen zu können“, sagte er. „Vielmehr kann nur das Zusammenwirken verschiedener baulicher und organisatorischer Maßnahmen dazu beitragen, eine Entspannung der Parksituation herbeizuführen.“

Die Schleußiger sollen vor dem endgültigen Beschluß an den Planungen beteiligt werden.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von den Zimmern in den oberen Etagen haben die Gäste perfekte Sicht auf die Innenstadt und den Hauptbahnhof. Bis zum Wochenende ist schon alles nahezu ausgebucht: Am Dienstag hat in Leipzig das neue Intercity-Hotel eröffnet.

30.04.2013

Jede Menge los in der Stadt am 1. Mai: Außer der traditionellen Gewerkschaftskundgebung auf dem Marktplatz locken verschiedene Veranstaltungen die Leipziger vor die Tür.

30.04.2013

Leipzig ist seit gestern um eine Ampel-Kreuzung reicher - und das Musikviertel ist besser an den Peterssteinweg angebunden. Zwei neue Überwege erleichtern neben Anwohnern vor allem Studenten die Überquerung der Harkortstraße im Zuge der Beethovenstraße beziehungsweise der Straße des 17. Juni.

19.05.2015
Anzeige