Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Städtenetzwerk Eurocities: Leipzig übernimmt Vorsitz des Sozialforums
Leipzig Lokales Städtenetzwerk Eurocities: Leipzig übernimmt Vorsitz des Sozialforums
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 05.11.2014
Leipzigs Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD). (Archivbild) Quelle: André Kempner
Leipzig

Der Leipziger Politiker übernimmt offiziell den Vorsitz des Forums.

„Die Wahl zum Vorsitzenden des Sozialforums ist eine große Ehre und ich freue mich, diese Aufgabe zu übernehmen“, sagte der Bürgermeister. „Die inhaltlichen Schwerpunkte werden sozialer Zusammenhalt und Vielfalt – insbesondere mit Bezug auf Flüchtlinge, Inklusion und Beschäftigung junger Menschen sowie Armut und Arbeitslosigkeit sein.“ Viele europäische Städte seien von diesen Herausforderungen betroffen. Daher sei es wichtig, dass ein Austausch von Erfahrungen stattfinde.

Thomas Fabian wurde von den Mitgliedern auf der vergangenen Versammlung des Forums gewählt. Von 32 Großstädten aus ganz Europa stimmten 31 für Leipzig. Seit Mittwoch diskutieren auf der Jahreshauptversammlung mehr als 400 Vertreter Ideen, wie Städte in Zukunft ihren Energiebedarf decken und dabei soziale Interessen wahren können.

Das Sozialforum ist in folgende Arbeitsgruppen unterteilt: Beschäftigung, Bildung, Gesundheitliche Ungleichheit, Migration und Integration, Obdachlosigkeit sowie Soziale Investitionen und Wohnen. Leipzig ist 1992 Mitglied des Netzwerks.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verstärkung für die Grünen im neuen Stadtrat: Mit Dieter Deissler (65) von der Wählervereinigung schließt sich ihnen einer der vier gewählten fraktionslosen Stadträte an.

17.01.2017

Platz zur Verwirklichung von Ideen in der Georg-Schumann-Straße: Leipzig sucht in einer Mitteilung vom Mittwoch Nutzer für leerstehende Geschäfte auf der Nordmagistrale.

05.11.2014

In der Stadt Leipzig stehen während des Winters 84 Plätze zur Notunterbringung von Obdachlosen bereit. Die Kapazitäten könnten aber kurzfristig erhöht werden, teilte das Sozialamt am Mittwoch mit.

05.11.2014