Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Staugefahr in Leipzig-Gohlis
Leipzig Lokales Staugefahr in Leipzig-Gohlis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 27.07.2018
Auf der Möckernschen Straße könnte es ab Ende Juli wegen Bauarbeiten etwas ruhiger werden. (Archiv) Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

In der Woche vom 30. Juli bis zum 3. August kann es zu Verkehrseinschränkungen in Leipzig-Gohlis kommen. Nach Angaben der Wasserwerke werden in diesem Zeitraum beschädigte Abwasserleitungen auf Höhe der Stockstraße saniert. Durch die Baustellen besteht Staugefahr.

VOn LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der kleine Louis leidet an einer seltenen Art von Blutkrebs, die durch eine Chemotherapie nicht behandelbar ist. Im Herzzentrum des Leipziger Helios Park-Klinikums wurde am Freitag ein Stammzellenspender gesucht.

27.07.2018

Etwas Erleichterung für die angespannte Gewässersituation in Leipzig: 1,5 Millionen Kubikmeter Wasser aus dem Störmthaler See sollen in den nächsten vier Wochen über den Markkleeberger See und die Kleine Pleiße ihrem großen Bruder Pleiße zugeführt werden.

27.07.2018

Die Bauarbeiten auf der Georg-Schwarz-Straße im Leipziger Stadtteil Altlindenau werden für einige Tage auch in der Nacht stattfinden. Die Straße muss bis Montag für den Straßenbahnverkehr fit gemacht werden.

27.07.2018
Anzeige