Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stoßstange an Stoßstange: 13 neue Baustellen sorgen für erhöhte Staugefahr in Leipzig

Stoßstange an Stoßstange: 13 neue Baustellen sorgen für erhöhte Staugefahr in Leipzig

Urlaubszeit heißt in Leipzig gewohnheitsgemäß auch Baustellenzeit. Mit Beginn der Sommerferien in dieser Woche gibt es gleich 13 neue Straßenabschnitte, auf denen Verkehrs- und Tiefbauamt (VTA) oder Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) Straßen und Gleise sanieren lassen.

Voriger Artikel
Badeparadies Cospudener See - Streit um Parkplatz am Nordstrand
Nächster Artikel
Großbaustelle Leipziger Hauptbahnhof: Jetzt werden Bahnsteige abgerissen – Umbau für ICE

Zum Ferienbeginn staut sich der Verkehr wieder in Leipzig

Quelle: André Kempner

Leipzig. Das hat natürlich Auswirkungen auf den Verkehr – trotz Urlaubszeit mit bis zu 30 Prozent weniger Pkws in der Stadt.

Seit Montag drohen in Leipzig deshalb örtlich wieder lange Staus. Autofahrer sollten mitunter deutlich mehr Zeit für ihre Wege durch die Stadt einplanen. Bis zur Wochenmitte dürfte das Schlimmste aber überstanden sein, hofft VTA-Abteilungsleiter Christoph Bock. „Am stärksten ist die Staugefahr meist zu Beginn der Arbeiten, weil dann trotz Ausschilderung viele noch mal schauen, ob es nicht doch geht. Nach drei Tagen hat sich das dann aber meist eingespielt“, so Bock gegenüber LVZ-Online. Korrekturen an den geplanten Maßnahmen angesichts größerer Staugefahr als gedacht seien nicht möglich: „Es gibt geltende Verträge mit den Baufirmen, die lassen sich nicht einfach abändern“, so Bock weiter.

php7pOgFb20140722124752.jpg

Leipzig. Die umfangreichen Bauarbeiten seit Wochenbeginn in der Leipziger Innenstadt führen ab Samstag auch zu neuen Behinderungen im Straßenbahnverkehr. Wie die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) mitteilten, fahren die Linien 10, 11 und 16 vom 26. Juli bis 3. August nicht über den östlichen Innenstadtring. Auch die Linie 14 kann nicht wie gewohnt Augustus- und Wilhelm-Leuschner-Platz anfahren.

Zur Bildergalerie

Größte Staugefahr am Innenstadtring

Vor allem in Nähe des Hauptbahnhofs und im Leipziger Osten wird neuerdings umfangreich gebaggert. So ist noch bis Mittwoch auf der Berliner Straße zwischen Roscherstraße und Wittenberger Straße die Fahrbahn aufgrund von Entladearbeiten reduziert, heißt es aus der Stadtverwaltung. Wenige Meter entfernt wird die Gerberstraße/Eutritzscher Straße in landwärtiger Richtung ab Parthebrücke erneuert. Der Umleitungsverkehr staut sich deshalb zeitweise bis auf den nördlichen Innenstadtring.

Am östlichen Ring um die City baut die LVB ab Willy-Brandt-Platz bis zur Grünewaldstraße in beide Richtungen. Auch hier staut sich der Verkehr, wird laut Verkehrsbetrieben eine weiträumige Umfahrung empfohlen. Nicht zuletzt sieht es auch im westlichen Ringteil zumindest nachts kaum besser aus: Weil auf der Käthe-Kollwitz-Straße zwischen Gottsched- und Thomasiusstraße zwischen 22 und 4 Uhr Fugen saniert werden, ist auf dem Dittrichring mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen.

Auch mehrere Vollsperrungen im Osten und Norden Leipzigs

Im Osten der Messestadt ist die Prager Straße noch bis zum Freitag zwischen Ostplatz und Gerichtsweg halbseitig gesperrt. Rechtsabbiegen in den Gerichtsweg ist nicht möglich, eine Umleitung über Seemann- und Eilenburger Straße ausgeschildert, so das Verkehrsamt. Weiter südlich ist die Prager Straße noch einmal betroffen. Auf Höhe des Südfriedhofs wird ein Schacht repariert, wurde die Fahrbahn ebenfalls reduziert.

Komplett gesperrt ist neuerdings die Philipp-Rosenthal-Straße zwischen Lenné- und Semmelweisstraße, alternativ soll der Verkehr über Johannisallee und Straße des 18. Oktober laufen. In Schönefeld wird seit Montag auf der Permoser Straße in Höhe der Leonhard-Frank-Straße gebaut, in Stötteritz auf der Zuckelhäuser Straße und in Holzhausen auf der Arthur-Polenz-Straße – jeweils mit Vollsperrung.

Auf der Theklaer Straße im gleichnamigen Stadtteil werden seit Wochenbeginn Leitungen erneuert. Die Fahrbahn auf der Magistrale ist deshalb ebenfalls reduziert. Die Georg-Schumann-Straße in Wahren ist zwischen Mühlen- und Druckereistraße aufgrund von Gleiserneuerung voll gesperrt, in Gohlis musste die Sasstraße zwischen Georg-Schumann- und Blumenstraße für eine Fahrbahnsanierungen abgeriegelt werden.

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr