Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Straßenzustand im Leipziger Osten beschäftigt Stadtbezirksbeirat

Straßenzustand im Leipziger Osten beschäftigt Stadtbezirksbeirat

Mit dem Zustand des Leipziger Straßennetzes hat sich jetzt der Stadtbezirksbeirat Ost befasst. Mit dem Zustand des Leipziger Straßennetzes hat sich jetzt der Stadtbezirksbeirat Ost befasst.

Voriger Artikel
Plätze für Asylbewerber in Leipzig verdoppelt – Stadtrat stimmt Konzept zu
Nächster Artikel
Zwei Spielplätze mit neuen Geräten nach Sanierung in Leipzig wieder geöffnet

Straßenschäden im Leipziger Osten sollen behoben werden.

Quelle: André Kempner

Jetzt sei der Trinkwasserleitungs- und Gehwegbau in der Alt-Paunsdorfer Straße Am Bauernteich an der Reihe, erfuhren die Beiräte. Im neuen Jahr seien die Bürgersteige in der Edlichstraße und im Bereich Gutsparkstraße dran.

Als Gesprächspartner aus dem Rathaus waren Christoph Bock, Abteilungsleiter im Verkehrs- und Tiefbauamt, und dessen Mitarbeiter für Straßenunterhaltung, Dirk Kleemann, in den Osten gekommen. Bock betonte, dass der Investitionsbedarf für das rund 1670 Kilometer lange Netz jährlich 57 Millionen Euro betrage. Tatsächlich aber stünden nur je 20 Millionen Euro zur Verfügung. Noch kritischer sehe die Situation bei der Unterhaltung der Straßen aus, zu der ja auch die Beseitigung der Schlaglöcher gehört. Hier müssten pro Jahr zwölf Millionen bereitgestellt werden, nur um das Nötigste in Ordnung zu bringen. Das Amt hingegen bekomme für diese kommunale Pflichtaufgabe gerade mal vier Millionen Euro zugewiesen.

Beiräte wie Kerstin Weißgerber, Henry Hufenreuter, Henning Striegan und Stephan Stach wollten wissen, was 2014 an Straßenbaumaßnahmen zwischen Heiterblick und Anger-Crottendorf, Neustadt-Neuschönefeld und Paunsdorf beziehungsweise Engelsdorf geplant sei. "Jetzt ist der Trinkwasserleitungsbau in der Alt-Paunsdorfer Straße Am Bauernteich an der Reihe, dort bringen wir gleich die Gehwege mit auf Vordermann", antwortete Kleemann. Im neuen Jahr seien auch die Bürgersteige in der Edlichstraße und im Bereich Gutsparkstraße dran.

Bock versicherte, dass in einigen Straßen die Oberflächen versiegelt werde. Wo allerdings, vermochte er noch nicht zu sagen. "Wir müssen abwarten, welche Schäden der bevorstehende Winter anrichtet", erläuterte er. Der Sprecher des Tiefbauamtes räumte ein, dass der Zustand vor allem der Anliegerstraßen kritikwürdig sei. Nicht wenige dieser Trassen seien in den zurückliegenden Jahren lediglich "unterhalten", also geflickt worden, wo eigentlich eine grundhafte Erneuerung nötig gewesen wäre. "Das kommt uns jetzt teuer zu stehen", so Bock. Auf Anfrage versicherte er dem Gremium, dass der Zustand aller Hauptstraßen im Zwei-Wochen-Rhythmus kontrolliert werde. Die Haupterschließungsstraßen würden vierteljährlich, die Anliegerstraßen halbjährlich unter die Lupe genommen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.11.2013

Günther Gießler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr