Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streik an Kitas geht auch in Leipzig weiter

Arbeitskampf Streik an Kitas geht auch in Leipzig weiter

Der Kita-Streik geht voraussichtlich auch nach Pfingsten weiter. Schwerpunkte bleiben die Städte Leipzig, Dresden, Chemnitz und Bautzen, kündigte Verdi am Freitag an. Laut Gewerkschaft sollen der Streik sogar noch ausgeweitet werden.

Der Kita-Streik geht auch nach der Großkundgebung in Leipzig weiter.

Quelle: André Kempner

Leipzig. An den kommunalen Kindertagesstätten in Sachsen haben Erzieher am Freitag erneut die Arbeit niedergelegt. Mehrere Hundert Beschäftigte der Sozial- und Erziehungsdienste beteiligten sich in nach Angaben der Gewerkschaft Verdi in Leipzig, Görlitz und Zwickau an dem Streik. „Wir werden solange weiter streiken, bis die Arbeitgeber ein annehmbares Angebot vorlegen“, sagte Verdi-Sprecherin Manuela Schmidt und kündigte für die kommende Woche eine Ausweitung des Arbeitskampfes an. Schwerpunkte der Streiks blieben die größeren Städte im Freistaat, wie Dresden, Leipzig, Chemnitz und Bautzen. 

Am 28. Mai trifft sich die Vereinigung kommunaler Arbeitgeber (KAV) zu einer Mitgliederversammlung. In dem Tarifkonflikt fordern die Gewerkschaften ein deutliches Lohnplus von durchschnittlich zehn Prozent für die Kita-Mitarbeiter. Die Arbeitgeber lehnten die Forderung bisher als nicht bezahlbar ab.

Rund 3000 Erzieher demonstrieren am Dienstag, 19. Mai 2015, in Leipzig. Unter dem Motto "Wir sind es wert" kämpfen sie für eine Aufwertung ihres Berufsstands. Fotos: André Kempner

Zur Bildergalerie

Folgende Einrichtungen bleiben in Leipzig voraussichtlich auch nach Pfingsten geschlossen:

    An der Lehde 14 (Notfallbetreuung: An der Lehde 12)
    Eisenacher Str. 38 (Notfallbetreuung: Hermann-Liebmann-Str. 99)
    Hans-Beimler-Str. 17 (Notfallbetreuung: Eisenbahnstr. 52)
    Hans-Otto-Str. 2a (Notfallbetreuung: Hans-Otto-Str. 2b)
    Kunzestr. 6 (Notfallbetreuung: Kunzestr. 4)
    Lerchenrain 14-16 (Notfallbetreuung: Eisenbahnstr. 52)
    Tarostr. 9 (Notfallbetreuung: Sternwartenstr. 30)

Die Stadt Leipzig informiert auf ihrer Webseite über den aktuellen Stand zu geschlossenen Einrichtungen, Notfallbetreuung und geöffneten Kitas.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Verständnis bröckelt
In vielen Kitas und Horten fällt die Kinderbetreuung in der dritten Woche in Folge aus.

Der Erzieher-Streik in Kitas und Horten geht in die dritte Woche. Viele Eltern wissen nicht mehr, wie sie die Betreuung für die Kleinen absichern sollen. Wut bricht sich Bahn. Am Dienstag ziehen Eltern zu einer Demo vor das Neue Rathaus.

mehr
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen multimedialen Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. Im zweiten Teil geht es in die ehemalige Maschinenfabrik vonn Philipp Swiderski. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr