Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streit um Lärmschutzwand am Bahnhof Plagwitz – Stadt Leipzig klagt gegen Bahn

Streit um Lärmschutzwand am Bahnhof Plagwitz – Stadt Leipzig klagt gegen Bahn

Am Bahnhof Plagwitz soll künftig eine bis zu vier Meter hohe und 250 Meter lange Wand die Anwohner vor störendem Lärm schützen. Dieser Koloss wird das gesamte Stationsgelände blickdicht abschotten.

Leipzig. Unverständlich, denn eigentlich hätte es eine durchsichtige Lärmschutzwand auch getan – sagt die Stadt und klagt nun dagegen.

Bereits seit dem Jahr 2008 ist das Projekt in Planung. In so genannten Planfeststellungsverfahren werden solche Bauten geplant und abgesegnet – zuvor werden Stimmen, Vorschläge und auch Einwände gehört. Die Stadt Leipzig betont in einer Stellungnahme: „Wir haben von Anfang an die Forderung nach transparenten Lärmschutzwänden vertreten.“

Bahn-Sprecher Jörg Bönisch sagte am Dienstag gegenüber LVZ-Online: „Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens hatte die Stadt die Möglichkeit auf alle baulichen Maßnahmen Einfluss zu nehmen.“ Dies sei im weiteren Verlauf des Verfahrens nicht passiert, so der Bahn-Sprecher.

Die Stadt Leipzig zählt in ihrer Erklärung hingegen genau auf, wann diese Forderungen nach transparenten Lärmschutzwänden vorgetragen wurden. „Im August 2008 haben wir fristgerecht unsere Stellungnahme abgegeben. Auch im Februar und März 2009 bei einem Vor-Ort-Termin ist dies geschehen.“ Nach einer Begehung des Geländes in Plagwitz habe die Stadt im April 2009 die Forderung nach einer transparenten Wand vorgetragen. Ohne Erfolg: im Rahmen des Planfeststellungsbeschlusses fand ihr Anliegen kein Gehör.

„Von Widersprüchen ist mir nichts bekannt“, erklärte Bahn-Sprecher Bönisch. „Wir haben einen gültigen Plan, den können wir jetzt nicht ändern, weil er eben so beschlossen worden ist.“

Die Stadt sieht keinen anderen Ausweg mehr und geht gegen den Beschluss gerichtlich vor: Leipzig klagt gegen das Einsenbahnbundesamt. Vor dem Sächsischen Oberverwaltungsgericht in Bautzen versuchen Anwälte der Stadt nun den Bau der undurchsichtigen Lärmschutzwand abzuwenden.

Dominik Bath

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr