Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streit um Skateranlage am Anker in Leipzig: Grüne und CDU fordern Machtwort vom OBM

Streit um Skateranlage am Anker in Leipzig: Grüne und CDU fordern Machtwort vom OBM

Das soziokulturelle Zentrum „Der Anker“ in Leipzig bekommt eine Skaterbahn geschenkt – doch die Stadt stellt sich beim Aufbau der Rampe quer. Grüne und CDU fordern Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) deshalb jetzt auf, ein Machtwort im Streit um die Sportanlage zu sprechen.

Voriger Artikel
Feuerwehr Leipzig-Lützschena feiert 112. Geburtstag mit Tag der offenen Tür
Nächster Artikel
Leipzig will stärker in Schulen und Straßen investieren – ausgeglichener Haushalt für 2012

Die Skateranlage am Anker in Leipzig: Schon seit einem Jahr warten Kinder und Jugendliche auf den Aufbau - doch die Stadt stellt sich bislang quer.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Am Mittwoch beschäftigt der seit fast einem Jahr schwelende Skaterbahn-Streit den Stadtrat.

Bislang scheiterte die Installation der Bahn an der Bürokratie der Stadtverwaltung. Die Grünfläche am Anker in Möckern, auf der die Anlage aufgebaut werden soll, gehört der Stadt. Die Kommune fordert vom Kulturzentrum in der Georg-Schumann-Straße deshalb, einen Bauantrag zu stellen und eine Konzeption vorzulegen. Anker-Geschäftsführerin Heike Engel hatte sich dagegen jedoch bereits im Juli gewehrt und auch die 24-stündige Verantwortung für die Anlage abgelehnt. „Das können wir nicht leisten“, so Engel.

„Die Stadtverwaltung macht es sich da sehr leicht“, bekommt die Anker-Chefin Unterstützung von Grünen-Stadtrat Michael Schmidt. Er fordert im Gespräch mit LVZ-Online, dass das Rathaus die erforderlichen Schritte selbst unternimmt. Das Schulverwaltungsamt lehne dies bislang jedoch ab, offenbar wegen zu hoher Kosten. An welchem Geldbetrag das Vorhaben scheitert, konnte Schmidt jedoch nicht sagen.

Sozialbürgermeister will sich um Lösung des Streits kümmern

Fest steht jedoch, dass sich bereits ein Sponsor bereit erklärt hat, das Fundament am Anker zu gießen. Die erforderlichen Platten für den Aufbau hat der Anker bereits angeschafft. Die Anbringung will der Skaterverein Urban Souls, der die Skaterbahn dem Anker geschenkt hatte, selbst übernehmen. Nun gehe es noch um die Abtragung der Grünfläche, da diese an einer Schräge liegt, so Schmidt.

Zwar gab es zuletzt im August einen Vor-Ort-Termin mit Vertretern des Jugendamtes, doch auch dieser blieb ergebnislos. Schmidt fordert nun, dass das Stadtoberhaupt endlich Klarheit schafft. Er schlägt vor, dass das Gelände vom Schulverwaltungsamt an das Amt für Stadtgrün und Gewässer zu übertragen wird, welches sich auch um die Betreibung der Anlage kümmern könne.

CDU-Stadtrat Konrad Riedel berichtete am Mittwoch, dass ihm Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) bereits persönlich zugesagt habe, sich selbst um die Angelegenheit zu kümmern. „Damit wird das Problem hoffentlich bald gelöst sein.“

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr