Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streitgespräch übers Essen: "Sahne macht schlank"

Streitgespräch übers Essen: "Sahne macht schlank"

Temperamentvoll ging es zu, Mittwochabend im Zeitgeschichtlichen Forum: "Die Masse der Bevölkerung ist derzeit geschmacksmäßig versaut", verkündete Nährstoffberater Wolfgang Feil und beklagte den wachsenden Zuckergenuss.

Voriger Artikel
Leipziger Zoo für Tropenhalle Gondwanaland zweimal ausgezeichnet
Nächster Artikel
Noch mehr Staufallen in Leipzig: LVB bauen neue Stationen am Bayrischen Platz

Wolfgang Feil

Quelle: Wolfgang Zeyen

"Cola ist eigentlich schlimmer als Colt", spitzte Lebensmitteldetektiv Hans-Ulrich Grimm zu. Denn laut einer Studie sterben in den USA mehr Menschen durch Softdrinks als durch Schusswaffen.

LVZ, Deutschlandfunk und Zeitgeschichtliches Forum hatten in ihrer Reihe "Streitfragen" zur Podiumsdiskussion über Essen und Trinken eingeladen, und in der von Britta Fecke moderierten Runde ließ vor allem Feil seinem Bekehrungsdrang freien Lauf. "Sahne macht schlank", hieß eine seiner Botschaften. Marco Spielau, Ernährungswissenschaftler aus Halle, erläuterte, vor zwei Generationen hätten die Menschen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für Nahrung ausgegeben, heute seien es nur reichlich 10 Prozent. "Wir könnten uns so gut ernähren wie noch nie. Aber leider tut es der Großteil der Deutschen nicht." Ein Beispiel bot Grimm. Viele würden 30 Euro für Motorenöl ausgeben, für Olivenöl seien ihnen drei Euro noch zu viel. "Das Auto ist bei uns immer noch wichtiger als das Essen." Grimm startete zudem einen Großangriff auf Fertiggerichte und ihre Zusatzstoffe. "Ich möchte nicht mit irgendwelchen Chemikalien an der Nase herumgeführt werden."

TV-Koch Christian Henze konnte sich indes weder mit Appellen zur Geschmacks-Umerziehung noch mit pauschalen Warnungen vor Fertiggerichten anfreunden. Er brach eine Lanze für die Lebensmittelhersteller: "Schmecken muss es, das ist die Basis für wirtschaftlichen Erfolg", erklärte er und versicherte: "Es gibt richtig gute Lebensmittel zu einem vernünftigen Preis mit guten Inhaltsstoffen."

iIm Zeitgeschichtlichen Forum, Grimmaische Straße 6, läuft bis 2. Februar 2014 eine Ausstellung zum Thema (Dienstag bis Freitag 9-18 Uhr, Wochenenden 10-18 Uhr).

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.10.2013
Armin Görtz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr