Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Streitgespräch übers Essen: "Sahne macht schlank"
Leipzig Lokales Streitgespräch übers Essen: "Sahne macht schlank"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 19.05.2015
Wolfgang Feil Quelle: Wolfgang Zeyen

"Cola ist eigentlich schlimmer als Colt", spitzte Lebensmitteldetektiv Hans-Ulrich Grimm zu. Denn laut einer Studie sterben in den USA mehr Menschen durch Softdrinks als durch Schusswaffen.

LVZ, Deutschlandfunk und Zeitgeschichtliches Forum hatten in ihrer Reihe "Streitfragen" zur Podiumsdiskussion über Essen und Trinken eingeladen, und in der von Britta Fecke moderierten Runde ließ vor allem Feil seinem Bekehrungsdrang freien Lauf. "Sahne macht schlank", hieß eine seiner Botschaften. Marco Spielau, Ernährungswissenschaftler aus Halle, erläuterte, vor zwei Generationen hätten die Menschen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für Nahrung ausgegeben, heute seien es nur reichlich 10 Prozent. "Wir könnten uns so gut ernähren wie noch nie. Aber leider tut es der Großteil der Deutschen nicht." Ein Beispiel bot Grimm. Viele würden 30 Euro für Motorenöl ausgeben, für Olivenöl seien ihnen drei Euro noch zu viel. "Das Auto ist bei uns immer noch wichtiger als das Essen." Grimm startete zudem einen Großangriff auf Fertiggerichte und ihre Zusatzstoffe. "Ich möchte nicht mit irgendwelchen Chemikalien an der Nase herumgeführt werden."

TV-Koch Christian Henze konnte sich indes weder mit Appellen zur Geschmacks-Umerziehung noch mit pauschalen Warnungen vor Fertiggerichten anfreunden. Er brach eine Lanze für die Lebensmittelhersteller: "Schmecken muss es, das ist die Basis für wirtschaftlichen Erfolg", erklärte er und versicherte: "Es gibt richtig gute Lebensmittel zu einem vernünftigen Preis mit guten Inhaltsstoffen."

iIm Zeitgeschichtlichen Forum, Grimmaische Straße 6, läuft bis 2. Februar 2014 eine Ausstellung zum Thema (Dienstag bis Freitag 9-18 Uhr, Wochenenden 10-18 Uhr).

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.10.2013
Armin Görtz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der Einladung für Mittwochabend ins Rektorat erwies Leipzigs Uni einigen ihrer Ehrenamtler die Ehre: Erstmalig lud sie zu einer feierlichen Amtseinführung der Gleichstellungsbeauftragten aller Fakultäten und zentralen Einrichtungen ein.

18.10.2013

Zweieinhalb Monate nach Verwüstung des Connewitzer Bürgeramtes ist eine Aufnahme des Servicebetriebes weiter ungewiss. "Der Termin der Wiedereröffnung steht noch nicht fest", sagte gestern der Leiter des Hauptamtes der Stadt, Christian Aegerter, auf LVZ-Anfrage.

18.10.2013

Als bester Veranstaltungsort in der Kategorie „Special- und Themenlocation“ wurde das Gondwanaland jetzt mit dem bundesweiten Location Award ausgezeichnet. Wie der Zoo am Donnerstag mitteilte, setzte sich die Tropenhalle damit gegen die FC Bayern Erlebniswelt und das Klimahaus Bremerhaven durch.

17.10.2013
Anzeige