Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stromausfall im Leipziger Osten – mehr als 2500 Haushalte betroffen
Leipzig Lokales Stromausfall im Leipziger Osten – mehr als 2500 Haushalte betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 30.07.2014
Mehr als 2500 Haushalte im Osten von Leipzig hatten am Mittwochvormittag einen Stromausfall. Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Betroffen davon seien die Stadtteile Volkmarsdorf und Sellerhausen-Stünz gewesen, sagte Sprecher Thomas Stein gegenüber LVZ-Online.

Der Stromausfall dauerte etwa eine halbe Stunde. "Um 11.04 Uhr waren alle 2565 Kunden wieder am Netz", erklärte Stein. Techniker konnten durch eine Umschaltung das Problem beheben. Der genaue Grund für den Stromausfall ist bislang noch nicht bekannt.

„Solche Störungen kommen immer wieder vor. Das ist für die Kunden natürlich mehr als ärgerlich“, so der Sprecher. Dass der Ausfall durch die Straßenbauarbeiten in der Wurzner Straße ausgelöst worden sein könnte, hielt Stein für eher unwahrscheinlich.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Sachsen zieht die nächste Unwetterfront auf. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt Starkregen mit bis zu 40 Litern Niederschlag pro Quadratmeter in der Stunde.

30.07.2014

So verrückt und schön ist die Welt: Während die Menschen darüber diskutieren, was gut für den Eisvogel ist, wie scharf die Allgemeinverfügung zu seinem und der Brut Schutze ausfallen sollte, macht das Tier, was es will beziehungsweise was es soll: Es produziert Nachwuchs.

29.07.2014

Im "Hallo Leipzig" erzählt die Redaktion nette Episoden aus dem Alltag dieser Stadt. Es passiert nicht alle Tage, dass ein "Hallo" ein Gesicht bekommt. Seit drei Jahren erfreut sich Sieglinde Janke an ihrem Mini-Blumenbeet in der Kolonnadenstraße.

29.07.2014