Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Studentin lobt Foto- und Schreibwettbewerb zum Abtnaundorfer Park aus

Studentin lobt Foto- und Schreibwettbewerb zum Abtnaundorfer Park aus

Wer durch den Abtnaundorfer Park spaziert, sucht häufig Entspannung und Ablenkung vom Alltag. Juliane Bolte aber guckt genauer hin. Mit ihrer Bachelorarbeit untersucht sie die „Raumwahrnehmung und Nutzeransprüche an Leipziger Grünflächen", am Beispiel des Schönefelder Kleinods.

Bolte studiert im sechsten Semester Geografie an der Leipziger Universität.

In einer Befragung unter Nutzern, geht die Studentin qualitativen Daten auf den Grund und fragt nach Nutzungsgewohnheiten, Lieblingsplätzen, Wegebeziehungen, positive und negative Aspekte sowie Verbesserungsvorschlägen.

Des Weiteren möchte sie qualitative, also nicht messbare Daten erheben. Hierzu ruft sie zu zwei Wettbewerben auf. Zum einen können sich Interessierte am Schreibwettbewerb zum Thema „Mein Tag im Abtnaundorfer Park" beteiligen. Gefordert sind etwa zwei Seiten reiner Text. Gerne dürfen diese gestaltet beziehungsweise mit Fotos dekoriert werden. Der Fantasie sind keine Grenze gesetzt, es darf erlebtes aber auch erdachtes notiert werden. „Jeder Beitrag ist willkommen, die zehn schönsten Beiträge werden in einer kleinen Sammlung veröffentlicht, jeder Gewinner erhält ein Exemplar", erklärt Bolte.

Wettbewerb zwei ruft Fotoenthusiasten auf den Plan: Unter dem Titel „Der Abtnaundorfer Park im Dornröschenschlaf" können Teilnehmer knipsen, was das Zeug hält. Die zwölf schönsten Motive werden in einem Kalender für 2011 veröffentlicht. Auch hier bekommt der Gewinner einen Gratis-Kalender.

Damit des bei der Bewertung hinsichtlich der Altersklassen fair zugeht, werden die Einsendungen drei Gruppen zugeordnet: Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Abschließend bittet Juliane Bolte um die Teilnahme an der Nutzerbefragung.

Einsendeschluss ist der 1. August. Zuschriften und Bilder (jpg, pdf, doc) bitte per Mail an julib.bolte@googlemail.com oder per Post an Frau Bolte, Julian-Marchlewski-Straße 44, 04347 Leipzig, Betreff: Schreib- und Fotowettbewerb.

Uta Zangemeister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr