Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 13 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Studie: Umweltzone sorgt für bessere Luft in Leipzig - Grenzwerte weiter überschritten

Studie: Umweltzone sorgt für bessere Luft in Leipzig - Grenzwerte weiter überschritten

In Leipzig ist die Luft einer Studie zufolge seit der Einführung der Umweltzone vor drei Jahren etwas sauberer geworden. Trotzdem hat die Stadt im Jahr 2013 erneut als einzige in Sachsen die Feinstaub-Grenzwerte überschritten, wie eine Studie des Landesumweltamtes ergab.

Voriger Artikel
Gartenschau in Leipzig: FDP will Bewerbung neu prüfen lassen - "Jung hat Auftrag nicht erfüllt"
Nächster Artikel
„Fleisch ist unser Gemüse" - 44 Teams beim Wintergrillen auf dem Burgplatz

Die Umweltzone: Für Leipzig eine wichtige Maßnahme im Luftreinhalteplan.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Demnach wurden die Grenzwerte für Feinstaub am Messpunkt in der Lützner Straße in Leipzig immer noch überschritten, sagte die Sprecherin des Landesumweltamtes, Karin Bernhard.

Die EU-Richtlinie erlaubt Werte oberhalb der Marke von 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter an maximal 35 Tagen im Jahr. In der Lützner Straße waren es im vergangenen Jahr 42 Tage. Der Messpunkt im Stadtzentrum hingegen blieb mit 33 Tagen knapp unter der Grenze. In den vorangegangenen Jahren waren auch dort die Richtwerte überschritten worden.

"Bewertung nach fünf Jahren sinnvoll"

Bernhardt warnte vor Kritik an der vor drei Jahren eingeführten Leipziger Umweltzone. „Man kann die Umweltzone nicht nach so kurzer Zeit bewerten“, sagte sie. Nach Einschätzung des Umweltamtes sei dies erst nach fünf Jahren sinnvoll. Es zeigten sich jedoch bereits jetzt erste positive Veränderungen der Luftqualität in Leipzig.

Die unabhängig vom Feinstaub gemessene Konzentration der wesentlich kleineren Rußpartikel in der Luft sei rückläufig. So reduzierte sich an der Messstation Leipzig-Mitte der Immissionsanteil der Automotoren gegenüber dem Jahr 2012 um 30 Prozent. Da Dieselruß der am meisten gesundheitsgefährdende Anteil im Feinstaub sei, werde das Gesundheitsrisiko für die städtische Bevölkerung durch die Umweltzone schon jetzt gemindert.

Dass Leipzig trotz dieser Entwicklung weiter die Feinstaub-Richtwerte überschreitet, liegt laut Bernhardt an zahlreichen anderen Umwelteinflüssen. Industrieanlagen im Umland und Baustellen im Stadtgebiet hätten ebenso Einfluss auf die Feinstaub-Werte wie lange Trockenzeiten, tiefe Temperaturen und damit verbundene Heizungsimmissionen.

Leipzig hatte als erste und bisher einzige Kommune Sachsens am 1. März 2011 die Umweltzone eingeführt. Sie umfasst weite Teile des Stadtgebietes und erlaubt die Durchfahrt für Fahrzeuge mit dem Abgasstandard Euro 4 und der dazugehörigen grünen Plakette. Bis Ende 2014 gelten jedoch noch Ausnahmeregelungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 5 geht es in die alte Galvanotechnik-Fabrik in Sellerhausen. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr