Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Studium, Job, billig wohnen: Die Top 10 der Gründe, nach Leipzig zu ziehen

Studium, Job, billig wohnen: Die Top 10 der Gründe, nach Leipzig zu ziehen

Ob Hypezig oder Likezig – der rasante Imagewechsel Leipzigs zu einer hippen Großstadt hat in den letzten Jahren zehntausende Zuzügler nach Leipzig gelockt. Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) haben jetzt herausgefunden: Die vielfach gepriesene Attraktivität der Messestadt hat tatsächlich einen Anteil am Einwohnerwachstum.

Voriger Artikel
Leipzig wächst im Rekordtempo – Osten und Westen der Stadt immer mehr im Kommen
Nächster Artikel
Leipziger Feuerwehrleute gehen für schnellere Personalaufstockung auf die Straße

Das kulturelle Sommerfest "Westbesuch" in der Karl-Heine-Straße (Archivfoto von 2010)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Zu einem Umzug an die Pleiße bewegt die allermeisten jedoch das Studienangebot und die Jobmöglichkeiten. Bei einer repräsentativen Befragung von 10.000 ausgewählten „Umzugs-Haushalten“ gaben jeweils knapp 20 Prozent an, dass ein Studienplatz oder eine Arbeitsstelle der Hauptgrund war, warum sie in die Messestadt gekommen sind. Mit größerem Abstand folgen „sonstige familiäre, partnerschaftliche Gründe“ sowie ein „Nachzug zum Partner oder Familienangehörigen“ (je etwa 10 Prozent).

Während die in den Medien zuletzt oft thematisierte Attraktivität Leipzigs als „Hauptgrund“ für die Zugezogenen bei acht Prozent rangiert, so belegt diese bei den „weiteren Umzugsgründen“ (Mehrfachnennungen möglich) unangefochten die Spitzenposition. Fast 45 Prozent gaben dies als Argument für einen Zuzug nach Leipzig an. Etwa jeder Sechste (17 Prozent) wählte zudem die Messestadt, um hier preiswert wohnen zu können.

Interessant: Unter den Befragten fanden sich mit rund 15 Prozent auch zahlreiche Rückkehrer. Viele, die der Stadt einst den Rücken kehrten, kommen nun offenbar zurück – auch ein Argument für die wachsende Anziehungskraft der 540.000-Einwohner Metropole sein. Für die Initiatoren der Studie steht fest: „Der Zuzug nach Leipzig erklärt sich durch die Verknüpfung von Ausbildungs- und Arbeitsangeboten mit der Attraktivität der Stadt.“ Das UFZ hatte jeweils 5000 Zugezogene und 5000 Umgezogene befragt, die zwischen Oktober 2012 und September 2013 nach Leipzig zogen oder innerhalb Leipzigs umzogen.

Die Top 10 der Hauptgründe für den Zuzug nach Leipzig:

1.    Studienplatz (19 %)

2.    Arbeitsstelle (19 %)

3.    Sonstige familiäre, partnerschaftliche Gründe (10 %)

4.    Nachzug zum Partner oder Familienangehörigen (10 %)

5.    Um in einer attraktiven Stadt zu leben (9 %)

6.    Rückkehr nach Leipzig (8 %)

7.    Ausbildung (5 %)

8.    Sonstiges (5 %)

9.    Arbeitsstelle des Partners (4 %)

10.    Pendeln vermeiden oder beenden (3 %)

Die Top 10 der weiteren Gründe für den Zuzug nach Leipzig*:

1.    Um in einer attraktiven Stadt zu leben (43 %)

2.    Arbeitstelle (32 %)

3.    Studienplatz (22 %)

4.    Um preiswert wohnen zu können (18 %)

5.    Pendeln vermeiden oder beenden (17 %)

6.    Sonstige familiäre, partnerschaftliche Gründe (16 %)

7.    Rückkehr nach Leipzig (16 %)

8.    Nachzug zum Partner oder Familienangehörigen (13 %)

9.    Arbeitsstelle des Partners (12 %)

10.    bessere/größere Wohnung oder Haus (10 %)

* Mehrfachnennung möglich

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr