Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Supercomputer-Konferenz zieht von Leipzig nach Frankfurt

Supercomputer-Konferenz zieht von Leipzig nach Frankfurt

Für die internationale Supercomputer-Konferenz (ISC) wird es im kommenden Jahr keine Neuauflage in Leipzig geben. Die Organisatoren der Leistungsschau für Hochleistungsrechner und ihre wissenschaftlichen Anwendungen teilten gestern mit, dass die ISC 2015 in Frankfurt am Main ausgerichtet werde.

Voriger Artikel
Der Trend zu Reptilien stellt Leipzigs Tierheim vor Probleme
Nächster Artikel
Trauergottesdienst für früheren Nikolaikirchen-Pfarrer Führer am Sonntag

Die ISC wird ab 2015 in Frankfurt veranstaltet. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Begründet wurde die Entscheidung mit Standortvorteilen der Main-Metropole, "einem der besten Messestandorte Europas". Das Forum Messe Frankfurt halte ein großes Raumangebot bereit, das dem kontinuierlich wachsenden Tagungsprogramm und den im Umfeld stattfindenden Geschäftsgesprächen gerecht werde. Außerdem sei die angemietete Halle perfekt ausgelegt und das Areal für Reisende aus dem In- und Ausland bequem erreichbar. Viele Aussteller und Sponsoren hätten sich mit dem Wechsel von Leipzig nach Frankfurt zufrieden gezeigt und ihre Teilnahme für 2015 zugesagt, erklärte ISC-Geschäftsführer Martin Meuer.

Im vergangenen und in diesem Jahr war das Supercomputer-Event auf Leipzigs Neuer Messe veranstaltet worden. In der letzten Woche vereinte die Tagung von Montag bis Donnerstag rund 2500 Experten. Bei der flankierenden Industrieausstellung waren etwa 180 Firmen vertreten, darunter alle großen Hersteller von Supercomputer-Anlagen und der dafür nötigen Software. Für Medienresonanz sorgte vor allem die Bekanntgabe der neuen Rangliste für Hochleistungsrechner, obwohl sich bei den Top 3 nichts gegenüber 2013 veränderte. Den Spitzenplatz belegt weiterhin die in China installierte Big-Data-Maschine namens Milchstraße 2 - gefolgt von der Titan-Anlage, die im Oak-Ridge-Laboratorium steht, und dem ebenfalls in den USA arbeitenden Bluegene-Rechner Sequioa im Lawrence-Livermore-Laboratorium. Bei der Konferenz hatten Veranstalter und Gäste noch den idealen Austragungsort in Leipzig als einer der "lebendigsten Städte Europas" gelobt.

Allerdings zog die ISC in der Vergangenheit schon oft um. 1986 ins Leben gerufen, waren erst Mannheim sowie Heidelberg und später Dresden und Hamburg die Austragungsorte.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.07.2014

Mario Beck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr