Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales „Tante Ju“ dreht über Leipzig ihre Runden
Leipzig Lokales „Tante Ju“ dreht über Leipzig ihre Runden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 11.06.2018
Die Junkers Ju 52 zählt zu den ältesten noch fliegenden Passagiermaschinen der Welt (Archivfoto). Quelle: dpa
Leipzig

Mit ihrer charakteristischen Geräuschkulisse ist am Montag wieder ein Flugzeug-Oldtimer des Typs Junkers 52 über dem Stadtgebiet unterwegs gewesen. Viermal hob die liebevoll „Tante Ju“ genannte Maschine zwischen 10.45 Uhr und 16 Uhr vom Flughafen Leipzig/Halle in Schkeuditz zu 30- bis 45-minütigen Rundflügen ab.

Hinter dem Flieger mit der Kennung „Ju 52 D-AQUI“ der Deutschen Lufthansa Berlin-Stiftung liegt eine aufwendige und langwierige Reparatur. Denn vor zwei Jahren war eine für die Statik wichtige Komponente des dreimotorigen Flugzeuges mit Wellblech-Rumpf kaputtgegangen. Anno 1936 hob die in Dessau hergestellte Maschine erstmals ab. Sie zählt damit zu den ältesten noch fliegenden Passagiermaschinen der Welt.

Gut sichtbar und vor allem hörbar drehte die Junkers 52 am Montag über Leipzig ihre Runden. Quelle: Martin Pelzl

In Leipzig sind die nächsten Rundflüge für kommenden Freitag sowie Ende Juli geplant. Die Touren sind bereits allesamt ausgebucht.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass die Leipziger CDU manches anders sieht als die Bundes-CDU, ist bekannt. Aber die jüngsten Töne klingen ganz schön aufmüpfig. Das Bundeskanzleramt habe sich aber noch nicht gemeldet, hieß es dort auf LVZ-Anfrage.

11.06.2018

Rund 350 Beschäftige haben am Montag in Leipzig ihre Arbeit niedergelegt: Bei Halberg Guss fand ein zweistündiger Warnstreik statt. Es war nicht das erste Mal.

11.06.2018

Im Jahr 1878 strömten 4500 Besucher zur Eröffnung des Leipziger Zoos. Seit 18 Jahren erweitert und verändert sich die Anlage stetig. Am Geburtstagswochenende erzählen Leipziger und Gäste, was ihnen am Tiergarten gefällt – und was nicht.

11.06.2018