Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Tauchaer Brücke soll neu errichtet werden – erwartete Ausgaben von vier Millionen Euro
Leipzig Lokales Tauchaer Brücke soll neu errichtet werden – erwartete Ausgaben von vier Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 04.12.2012
Rund zwei Jahre soll der Neubau der Tauchaer Brücke dauern. Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Die neue Brücke werde inklusive Planung rund vier Millionen Euro kosten und soll 2015 fertig gestellt werden. Der Freistaat Sachsen soll zum Projekt Fördergelder in Höhe von rund zwei Millionen Euro beitragen.

Der Zustand der über die Parthe führenden Tauchaer Brücke mache einen Neubau unumgänglich, lautet die Einschätzung von Bürgermeister Martin zur Nedden (SPD). Die jetzige Verbindung wurde bereits im Jahr 1890 gebaut und später zweimal um Stahlkonstruktionen für Gehwege und Straßenbahngleise erweitert. Die Tragfähigkeit des Bauwerks ist eingeschränkt.

Die neue Tauchaer Brücke werde als Spannbetonrahmenkonstruktion mit einer Stützweite von 23 Metern errichtet. Straßenbahn und Individualverkehr bekommen in beiden Richtungen jeweils einen gemeinsamen Fahrstreifen. Zudem sind eine zusätzliche Spur für Radfahrer sowie Gehwege vorgesehen. „Damit kann die Brücke heutigen und künftigen Verkehrsanforderungen gerecht werden“, heißt es in der Mitteilung.

Gebaut werden soll von Juni 2013 bis Mai 2015 in drei Bauphasen. Da die Arbeiten halbseitig erfolgen, könnten Trams, Busse, Radfahrer und Fußgänger die Verbindung abgesehen von kurzzeitigen Sperrungen auch während des Baus nutzen. Den Autoverkehr wollen die Planer großräumig umleiten.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hartz-IV-Bescheide der Arbeitsagentur sollen künftig verständlicher sein. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, wurden der Bewilligungsbescheid für das Arbeitslosengeld II und der dazugehörige Berechnungsbogen vollständig überarbeitet.

04.12.2012

Die Arbeitsagentur Leipzig wird ab Januar 2013 nur noch für das Gebiet der Messestadt zuständig sein. Die Geschäftsbereiche Delitzsch, Borna, Eilenburg und Geithain werden ab dem kommenden Jahr der Oschatzer Arbeitsagentur zugeordnet.

04.12.2012

Mehr Orientierung beim Flughafen München, dem Signal Iduna Park in Dortmund oder beim Shoppen durch diverse große Malls: Google brachte am Dienstag nach der Einführung eines eigenen Geodienstes bei Apple und der Nokia-Plattform "Here" seine Innenraum-Karten nach Deutschland.

04.12.2012