Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Tausende Besucher beim Kidz-Riesenkinderfest im Zoo Leipzig
Leipzig Lokales Tausende Besucher beim Kidz-Riesenkinderfest im Zoo Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 11.09.2010
Anzeige
Leipzig

Zwischen 10 und 18 Uhr fanden auf dem Aquariumsvorplatz, im Konzertgarten und auf dem Vorplatz bei den Robbenbecken verschiedene Mitmachaktionen, spannende Wissensspiele und natürlich ein buntes Bühnenprogramm statt. Die Stars der Veranstaltungen hießen Käpt’n Blaubär und Hein Blöd. Die beiden Figuren aus der "Sendung mit der Maus" performten live auf der Bühne ihren Ohrwurm "Alles im Lot aufm’ Boot", gaben jede Menge Autogramme und ließen sich mit ihren Fans fotografieren. Auch Emily (8) und ihre kleine Schwester Marielle (4) aus Leipzig ergatterten ein Foto mit dem blauen Kapitän. Mutter Silke ist für die gute Sache gern in den Zoo gekommen.

Auch die zukünftigen Kinderkrankenpflegerinnen von der Medizinischen Berufsschule wollten etwas beitragen und luden zum Kuchenbasar, Kinderschminken, Basteln sowie zum Tierquiz ein. Anja Eilenberg (20) und ihre 29 Mitschüler unterstützten damit ein Projekt für Frühchen, deren Nachbehandlung und Therapien von den Krankenkassen nicht bezahlt werden.

Andrea Wiltzsch (39) kam mit ihren vier Kindern aus Eilenburg angereist, um beim Kidz-Fest dabei zu sein. Die jüngste Tochter Anna-Fiona (16 Monate) war noch nie im Zoo und staunte „Bauglötzer“. Alle fünf Eilenburgerinnen genossen den sonnigen Tag mit den Tieren, dem bunten Programm und den vielen lustigen Mitmachaktionen.

Seit 2006 gibt es die Aktion „Kinder helfen Kindern“, mit der unter anderem ein hölzerner Kinderzoo, der Nachbau der Kinderklinik aus Legosteinen und ein riesiges Puzzle für die Spielecke der Kinderklinik entstanden. Am 11. September 2010 wurde ein großes Holzaquarium von den Kindern für die kranken Kinder in der Uni-Klinik gestaltet.

Die Spenden kamen in diesem Jahr vom Hauptsponsor Konsum Leipzig (3000 Euro), der Deutschen Bank (1.500 Euro), EVR-Reisen (1.500 Euro), der AOK (1.785 Euro), Loeweli (750 Euro) und dem MDV (500 Euro). Die Spenden und Erlöse aus der Tombola fließen als Spende direkt an die Kinderklinik.

Regina Katzer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Überfall auf die Sparkasse in der Leipziger Lessingstraße am Freitagmittag sucht die Polizei nach Zeugen. Ziel ist die Identifizierung des flüchtigen Täters.

11.09.2010

Bei einem Wohnungsbrand im Leipziger Nordosten ist ein Mann am Samstagmorgen schwerst verletzt worden. Wie Reiner Germann aus dem Lagezentrum der Polizei auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, wurde das Feuer in der Schlippe im Stadtteil Schönefeld gegen 7.30 Uhr bekannt.

11.09.2010

Die Neugestaltung des traditionsreichen Stadions des Friedens in Gohlis durch die Stadt läuft zwar, hat sich aber zeitlich verzögert. Eine Beschwerde beim Ausschreibungsverfahren und schwierige Bodenverhältnisse ließen die Arbeiten stocken.

10.09.2010
Anzeige