Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tausende Besucher zieht es zum Auftakt des Stadtfestes

Leipzig-Jubiläum Tausende Besucher zieht es zum Auftakt des Stadtfestes

Zum Abschluss der StadtFestTage gibt es am Wochenende beim Stadtfest allerhand Live-Musik auf den Bühnen der Leipziger Innenstadt zu hören. Bereits am Freitag kamen zu den ersten Höhepunkten tausende Besucher.

Start des Stadtfestwochendes in Leipzig: Konzert der Kultband Karussell auf der Bühne am Burgplatz.

Quelle: Andrè Kempner

Seit Freitagnachmittag wird in der City noch einmal richtig gefeiert: Zum traditionellen, in diesem Jahr natürlich auch mit Jubiläums-Verve ausgestatteten Stadtfest kommen zahlreiche Musiker auf die Bühnen am Markt, Burgplatz, Nikolaikirchhof und Augustusplatz.

Die ersten Höhepunkte gab es bereits am Freitagabend beim Konzert der Leipziger Band Karussell (Burgplatz, 18 Uhr). Außerdem auf der Bühne: Elaiza, voriges Jahr noch Teilnehmerinnen beim Eurovision Song Contest, traten um 20.30 Uhr auf dem Markt auf. Zurück in die Neunziger Jahre wurden die vielen Zuschauer auf dem Augustusplatz dann mit Captain Jack und Eurodance-Sternchen Loona versetzt.

Als es langsam dunkel wurde über der Messestadt, begann am Freitag der 5. Leipziger Nachtlauf (21 bis 23 Uhr). Start und Zielpunkt war der Augustusplatz. Entlang der Strecke durch die Innenstadt kam es deswegen ab 21 Uhr zu Verkehrseinschränkungen.

Am Freitag startete das Leipziger Stadtfest mit einigen musikalischen Höhepunkten.

Zur Bildergalerie

Am Samstag können die Stadtfest-Besucher dann auch mal selbst Musik machen: beim Schlagzeugworkshop 2.0 mit Rockstroh Drums (15.30 Uhr, Markt). Fans von Frank Schöbel kommen am späten Nachmittag auf ihre Kosten (17 Uhr, Burgplatz).

Der Sonntag hält dann noch mal weitere Höhepunkte bereit. Kinder sollten zum Mitmachtheater „Kasper Löffel und Onkel Moosbart“ kommen (14 Uhr, Burgplatz). Abends ist dann großes Schlagerfinale mit Olaf Berger, Michelle und Nino de Angelo (20.30 Uhr, Markt).

Lucas Grothe

Krönender Abschluss des "StadtFestSpiels" zum Jubiläum 1000 Jahre Leipzig: Auf dem Augustusplatz versammelten sich am Samstagabend die fünf Löwen-Figuren zu einem spektakulären Finale mit anschließendem Feuerwerk. Fotos: André Kempner

Zur Bildergalerie
Leipzig, Marktplatz 51.340629 12.374797
Leipzig, Marktplatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
1000 Jahre Leipzig
Ende des Stadtfests 2015

Nun ist sie Geschichte - die Festwoche 1000 Jahre Leipzig. Die Messestädter und ihre Gäste feierten an vielen verschiedenen Plätzen in der Innenstadt. Bei herrlichem Sommerwetter zog das Stadtfest als Höhepunkt etwa 300.000 Besucher aus nah und fern an.

mehr
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 4 erkunden wir zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern das Industriekraftwerk Kleinzschocher. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr