Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Tausende Besucher zum Messe-Auftakt der Leipziger Touristik & Caravaning
Leipzig Lokales Tausende Besucher zum Messe-Auftakt der Leipziger Touristik & Caravaning
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 16.11.2016
Bei der Touristik & Caravaning präsentieren zahlreiche Aussteller ihr Angebot rund ums Thema Reisen. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Rund 600 Aussteller aus 18 Ländern präsentieren seit Mittwoch auf Mitteldeutschlands größter Reisemesse Angebote für einen abwechslungsreichen Urlaub in 67 Ländern dieser Welt.Die Touristik & Caravaning International öffnete ihre Tore.

Bis Sonntag findet in Leipzig die Reisemesse Touristik & Caravaning statt. Fünf Tage dreht sich bei rund 600 Ausstellern aus 18 Ländern alles ums Ausflüge, Camping und Radsport.

Ob Kroatien, Spanien, Italien, Zypern, Bulgarien, Indien, Nepal, Kolumbien, Chile, Mexiko – die Auswahl an fernen Reisezielen ist riesi. Deutschland als Trendreiseland ist ebenfalls zahlreich vertreten. Allein in Halle 5 stehen 32 Reisebüros, 68 Reiseveranstalter und 114 touristische Organisationen den Besuchern mit detaillierter Beratung und Informationen zur Seite.

Insgesamt zählt der Touristikbereich in diesem Jahr über 60 neue Aussteller; darunter Teneriffa, Lettland und Nepal. So bieten gleich mehrere Veranstalter Reisen nach Nepal zum Dach der Welt an. Die Vielfalt Indiens können Besucher ebenfalls entdecken. „Viele interessieren sich für Yoga- und Ayurveda-Reisen“, berichtet Rajesh Sivathanu Pillai. Mit über 340 Sonnentagen im Jahr, Kultur aus antiker Zeit und byzantinischer Epoche wirbt Zypern um Gäste.

Urlaub daheim

„Urlaub in den heimischen Gefilden ist eine Trenderscheinung, welche die TC mit dem regionalen Thema ,Sachsenplatz‘ in Halle 5 aufnimmt und über zahlreiche Möglichkeiten in den Urlaubsregionen Sächsische Schweiz, Oberlausitz, Vogtland, Erzgebirge und Sächsisches Elbland informiert“, so Jana Niemann vom Messeveranstalter. Neu in Sachsen ist beispielsweise der Lutherweg, der Interessierte einlädt, sich mit den Wirkungsstätten der Reformation vertraut zu machen.

Die Messe ist noch bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Tagesticket kostet 11/9 Euro, im Vorverkauf jeweils 2 Euro günstiger. Infos unter www.tc-messe.de/tickets

Ingrid Hildebrandt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Cappuccino im Café lassen sich viele Urlauber nicht nehmen. In Italien oder Spanien bekommen sie ihn recht günstig, in Dänemark oder der Schweiz kann es dagegen teuer werden. In Deutschland bieten die Leipziger Cafés den besten Preis.

16.11.2016

Nach dem Fund einer mit dem H5N8-Virus infizierten Wildente vergangenen Freitag am Cospudener See hat die Leipziger Stadtverwaltung ihre Genehmigungen für zwei anstehende Geflügelschauen zurückgezogen.

16.11.2016

Bei Nieselregen haben am Dienstagabend mehr als 40 Personen vor dem US-Konsulat gegen die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten demonstriert. Dabei zogen sie auch Parallelen zu Deutschland.

15.11.2016
Anzeige