Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Team Germany" will Titel verteidigen: Leipziger Tüftler starten bei Nasa Moonbuggy Race

"Team Germany" will Titel verteidigen: Leipziger Tüftler starten bei Nasa Moonbuggy Race

Ein Jahr lang haben sie an ihrem Mondfahrzeug („Moonbuggy“) geschraubt, an diesem Freitag (1. April) muss es sich in den USA bewähren. Dann startet eine Gruppe junger Leipziger Tüftler beim Nasa Moonbuggy Race.

Leipzig. Das Rennen in Huntsville/Alabama wird jährlich veranstaltet von der US-Weltraumbehörde Nasa.

Mehr als 100 Teams aus aller Welt beteiligen sich daran. „Team Germany“, wie die Leipziger genannt werden, nimmt zum fünften Mal daran teil - und hat einen Titel zu verteidigen. 2010 gewannen sie das 1,2 Kilometer lange Rennen über eine Buckelpiste, die an die Mondoberfläche mit Kratern und Hügeln erinnern soll.

phpa5b55b71d7201004081845.jpg

Leipzig. Ein Jahr lang haben sie an ihrem Mondfahrzeug („Moonbuggy“) geschraubt, an diesem Freitag (1. April) muss es sich in den USA bewähren. Dann startet eine Gruppe junger Leipziger Tüftler beim Nasa Moonbuggy Race. Das Rennen in Huntsville/Alabama wird jährlich veranstaltet von der US-Weltraumbehörde Nasa. „Team Germany“ nimmt zum fünften Mal daran teil - und hat einen Titel zu verteidigen.

Zur Bildergalerie

Thommy Knabe (20) hat als Chefkonstrukteur maßgeblich am Leipziger Mondfahrzeug mitgewerkelt. Mit handwerklicher Tüftelei an der Werkbank habe das eher weniger zu tun, sagt der Maschinenbaustudent. Die Berechnungen für das zweisitzige Liegerad würden am Computer gemacht. „Ziemlich viele Fahrradteile zu verbinden - das ist die Kunst an der Sache. Und das ist besser am Computer zu machen.“ Die NASA mache den Konstrukteuren bestimmte Vorgaben. Viele Teile kämen von Sponsoren, einige seien aber auch eigene Entwicklungen. Auf ein 90-teiliges Differentialgetriebe in Faustgröße ist Knabe besonders stolz. Er sieht sogar einen „Platz für eine Markteinführung“.

Hinter den jungen Leipziger Mondautobastlern steht ein Verein, der sich International Space Education Institute nennt. Teamorganisatorin Yvonne Heckel sagt, der Verein wolle junge Leute für Raumfahrt und Ingenieurswissenschaften begeistern - so wie die Nasa mit dem Moonbuggy Race.

Im Schlepptau haben die Leipziger dieses Jahr auch noch ein russisches Team. Die Absolventen des Moskauer Luft- und Raumfahrtinstituts kooperieren mit den Leipzigern. Für die Russen, berichtet der 23 Jahre alte Jewgeni, sei 2011 ein besonderes Jahr: Am 12. April jährt sich der legendäre Flug Juri Gagarins zum 50. Mal - er war der erste Mensch im Weltall.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr