Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Teilnahme bestätigt: Bundespräsident Gauck kommt zum Leipziger Lichtfest 2013
Leipzig Lokales Teilnahme bestätigt: Bundespräsident Gauck kommt zum Leipziger Lichtfest 2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 04.10.2013
Tradition beim Lichtfest Leipzig: Besucher gestalten aus Kerzen eine leuchtende 89. Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Zur Feier anlässlich des Jahrestages der Friedlichen Revolution werden am 9. Oktober zahlreiche geladene Gäste aus dem In- und Ausland erwartet. Viele von ihnen kommen aus den diesjährigen Partnerländern Tschechien und Slowakei.

Der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher wird bereits in der Nikolaikirche zu Gast sein und im Rahmen des Friedensgebetes sprechen. Die Predigt dazu kommt von Synodalsenior Joel Ruml aus Tschechien. Der tschechische Schriftsteller und Politiker Milan Uhde hält in diesem Jahr die Rede zur Demokratie.

Bilder aus der Videoperformance für das Lichtfest 2013:

Weiterer Höhepunkt der Gedenkfeier ist das Lichtfest um 20 Uhr auf dem Augustusplatz. Unter dem Motto „Wie geht’s? Über Prag!“ sollen in einer künstlerischen Darbietung vor allem der Prager Frühling 1968 und die Besetzung der Prager Botschaft durch DDR-Flüchtlinge 1989 thematisiert werden.

Im Anschluss an das Lichtfest wird in der Nikolaikirche die Altslawische Messe vom Philharmonischen Chor der Leipziger Partnerstadt Brünn und dem Festivalorchester Leipzig aufgeführt.

Das Lichtfest fand erstmals im Jahr 2009 statt. Damals kamen rund 150.000 Menschen auf den Augustplatz und feierten das 20-jährige Jubiläum der Friedlichen Revolution.

Weitere Informationen zum Lichtfest finden Sie auf unseren Internet-Sonderseiten unter www.lvz-online.de/lichtfest.

Fotos vom Leipziger Lichtfest 2012:

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei mehreren tausend Haushalten im Leipziger Osten ist am Freitagmittag der Strom ausgefallen. Betroffen seien insgesamt rund 2200 Netzkunden in den Stadtteilen Zentrum-Ost, Reudnitz-Thonberg und Volkmarsdorf gewesen, teilten die Stadtwerke auf Anfrage von LVZ-Online mit.

04.10.2013

Kurswechsel für die Zukunft des Stadtarchivs: Die Verwaltung will aus Kostengründen auf einen bereits beschlossenen Neubau für das Archiv verzichten. Stattdessen soll nun ein Gebäude in der Albert-Schweitzer-Straße 10 von der Stadtbau AG angemietet werden.

03.10.2013

Die Tragödie um den qualvoll verdursteten Kieron-Marcel (2) und dessen drogensüchtige Mutter Christin F. (26) bleibt für die Rathausspitze ohne Folgen. Nach LVZ-Informationen hat die Generalstaatsanwaltschaft Dresden eine Beschwerde des Opferanwalts gegen die Einstellung der Strafverfahren gegen Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) und weitere Amtsträger abgeschmettert.

03.10.2013
Anzeige