Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Telekom baut schnelles Internet im Leipziger Süden und Liebertwolkwitz aus
Leipzig Lokales Telekom baut schnelles Internet im Leipziger Süden und Liebertwolkwitz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 13.09.2016
Die Telekom verlegt im Leipziger Süden und in Liebertwolkwitz zurzeit neue Glasfaserkabel. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Telekom verlegt im Leipziger Süden und in Liebertwolkwitz zurzeit neue Glasfaserkabel. Wie das Unternehmen mitteilte, soll damit die Internetverbindung in diesem Netz sehr viel schneller werden. Beim Download verdoppelt sich die Übertragungsrate dadurch von 50 auf 100 MBit/s, der Upload wird viermal so schnell und steigt von 10 auf 40 MBit/s. Insgesamt werden durch den Ausbau 20.000 Haushalte an das schnellere Netz angeschlossen, die ersten 10.000 im Leipziger Süden haben bereits ab Mitte Oktober Zugang.

Bei den Arbeiten werden die alten Kupferkabel durch die neuen Glasfaserkabel ersetzt, die Daten schneller und zahlreicher übermitteln können – Fernsehen, Streamen und Downloads sollen dann gleichzeitig funktionieren. Zudem werden die Verteilerkästen entsprechend umgerüstet. Generell gilt: Je näher ein Haushalt an diesem Verteilerkasten liegt, desto schneller ist das Internet.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Späte Hitzewelle mit Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke: Auch am Dienstag bestanden für Leipzig, sein Umland sowie Teile von Sachsen-Anhalt eine Hitzewarnung. Weil viele Freibäder schon geschlossen sind, wichen die Menschen auf die Badeseen aus.

14.09.2016
Lokales Leipzigs Bundestagsabgeordnete in der Kritik - CDU-Politikerin Kudla zu Dündar-Tweet: Wollte Aufmerksamkeit wecken

Nach einem beleidigenden Tweet von Bettina Kudla gegen den türkischen Journalisten und Erdogan-Kritiker Can Dündar schlagen die Wellen gegen die Leipziger CDU-Bundestagsabgeordnete hoch. Jetzt beantwortete die Politikerin für LVZ.de die Fragen von Mark Daniel.

13.09.2016

Auch die Stadt Leipzig zieht nach dem Bundesliga-Heimauftakt von RB Leipzig ein positives Fazit zum Verkehrskonzept. Trotzdem gab es rund ums Stadion 146 Verstöße: Grünanlagen und unbefestigte Seitenstreifen wurden zu Parkplätzen umfunktioniert.

13.09.2016
Anzeige