Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tickets für Busse und Bahnen in Leipzig seit 1. August teurer – Kritik vom Verkehrsclub VCD

Tickets für Busse und Bahnen in Leipzig seit 1. August teurer – Kritik vom Verkehrsclub VCD

Bus- und Bahnfahrer in der Messestadt müssen seit Mittwoch tiefer in die Tasche greifen. Zum 1. August haben die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) ihre Preise deutlich erhöht.

Voriger Artikel
NPD-Deutschlandtour stoppt in Leipzig: Aktionsnetzwerk ruft zu Gegenaktionen auf
Nächster Artikel
Leipziger City-Tunnel öffnet erneut für Besucher – LVZ-Online verlost 10x2 Karten

Steigende Ticketpreise: Zum 1. August gelten neue Tarife in den Bussen und Bahnen der LVB.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Die Tickets für Einzelfahrten sind um 20 Cent auf 2,30 Euro gestiegen, bei Tageskarten wurden 50 Cent aufgeschlagen (jetzt 5,50 Euro). Wochenkarten kosten ab sofort einen Euro mehr (19,80 Euro), für Monatskarten sind zusätzliche 4,20 Euro notwendig (59,40 Euro).

Die LVB begründen die neuen Tarife mit Kostensteigerungen, einem erheblichen Investitionsstau im Nahverkehrsnetz und Kürzungen durch die Kommune. Auch im gesamten Gebiet des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) wurden die Tarife angehoben. Dafür gibt es nun flexible Monatskarten, die auch mitten im Monat noch mit vollem Leistungsumfang erworben werden können

Alte Tickets bleiben weiter gültig

LVB-Sprecher Reinhard Bohse wies am Mittwoch darauf hin, dass für alte Tickets, die vor dem 1. August gekauft wurden, eine Übergangsfrist gilt. „Diese behalten bis Jahresende ihre Gültigkeit“, so Bohse. Er hält es für möglich, dass Kunden die Kulanz der LVB ausnutzen und sich noch mit billigeren Tickets eingedeckt haben. Statistiken hierzu lägen jedoch nicht vor, so Bohse gegenüber LVZ-Online.

Einen besonderen Ansturm auf die billigeren Tickets vor dem Tarifwechsel haben die LVB jedenfalls nicht verzeichnet. Lange Schlangen in den LVB-Verkaufsstellen seien zum Monatsende üblich, da viele dann ihre Monatskarten umtauschen, wie es hieß. Zusätzliche Kontrollen gegen Schwarzfahrer sind laut LVB in der Übergangsphase nicht geplant.

VCD: „Nahverkehr wird systematisch kaputt gespart“

Kritik an den neuen Tarifen kommt vom Verkehrsclub Deutschland (VCD). Er macht die Kürzungen öffentlicher Gelder für die Verkehrsbetriebe für die Erhöhung der Fahrpreise verantwortlich. Laut Verband wurden für 2012 fast 35 Millionen Euro gekürzt. Teurere Tickets seien daher nur eine logische Folge.

„Diese Preiserhöhung wundert uns nicht, denn besonders in Sachsen wird der ÖPNV systematisch kaputt gespart, spätestens seit 2010“, sagte Matthias Reichmuth vom Arbeitskreis ÖPNV-Finanzierung. Nach den jüngsten Ankündigungen von Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok (FDP), die Gelder noch weiter zu reduzieren, geht der VCD davon aus, dass weitere Preiserhöhungen sowie weniger Busse und Bahnen die Folgen sind. „Gerade in ländlichen Regionen könnte das die Isolierung vom öffentlichen Nahverkehr bedeuten“, so Reichmuth.

nöß/mpu/mafa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr