Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tier-Stars des Jahres: Heidi aus dem Zoo Leipzig ging und ein Nashorn-Baby kam

Tier-Stars des Jahres: Heidi aus dem Zoo Leipzig ging und ein Nashorn-Baby kam

Leipzig. 2011 war das Jahr des schielenden Opossums Heidi aus dem Leipziger Zoo. Die übergewichtige Beutelratte löste einen Hype aus und brachte es mit ihrem Silberblick bis zur Oscar-Verleihung ins US-Fernsehen.

Als die altersschwache Heidi dann Ende September ihre charakteristischen „Augen für immer geschlossen“ hat, wie der Zoo mitteilte, trauerte ihre große Fangemeinde. Doch auch wenn alle Welt auf Heidi schaute: Auch andere Tierlieblinge sorgten in Sachsen für Schlagzeilen - mal für lustige, mal für betrübliche.

Abschied in Dresden von Elefantenbulle Thabo-Umasai

Dresden verabschiedete sich im August von seinem „Glücklichen Krieger“, dem Elefanten Thabo-Umasai. Der Bulle - der erste durch künstliche Befruchtung gezeugte Elefant in Deutschland - flog per Boeing 747 in die USA. Sein Weggang war nötig geworden, weil der Dresdner Zoo keine ausgewachsenen Elefantenbullen halten kann. Thabo-Umasai kam nach Pennsylvania in den Zoo von Pittsburgh.

Tigerdame "Girl" aus Halle bekam ein künstliches Hüftgelenk

phps9Oyms20110310124107.jpg

Keine leichte Operation: Tigerdame Girl kann dank eines künstlichen Hüftgelenks wieder gut laufen.

Quelle: dpa

Einen Gast aus Sachsen-Anhalt hatten Tiermediziner der Universität Leipzig im Januar auf dem OP-Tisch. Die an Arthrose leidenden Tigerdame Girl aus dem Zoo Halle bekam ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt. Nach Angaben der Universität war es weltweit das erste Mal, dass ein Tiger eine künstliche Hüfte bekam. Die OP glückte; Girl kehrte in den Zoo Halle zurück. Kein Happy-End gab es dagegen für ein namenloses Giraffen-Baby aus dem Erfurter Zoo. Das Tier, dem seine Mutter mit einem Tritt den Vorderlauf gebrochen hatte, wurde auch in Leipzig operiert, erholte sich aber nicht. Es musste eingeschläfert werden.

Nashornbaby erblickt im Zoo Leipzig das Licht der Welt

Nur kurz ins Licht der Öffentlichkeit schaffte es Anton aus Hoyerswerda. Der Nashornleguan lebt zwar schon seit sieben Jahren im Tropenhaus in der ostsächsischen Stadt - aber nur im Quarantänebereich. In Hoyerswerda fehlt das Geld für ein eigenes, angemessenes Domizil für Anton. An einem August-Wochenende tauschte er jedoch vorübergehend mit einer Python seine Wohnstatt und wurde zum ersten und vorläufig einzigen Mal gezeigt.

phpurhvh320111212151201.jpg

Im Leipziger Zoo ist ein Nashorn-Weibchen auf die Welt gekommen. Das Jungtier wiege 34 Kilogramm und sei etwa 45 Zentimeter groß, teilte der Zoo mit.

Quelle: Zoo Leipzig

Dass es im Leipziger Zoo weit mehr als schielende Opossums zu sehen gibt, riefen unter anderem die Nashörner in Erinnerung. Im Dezember kam ein Nashorn-Baby zur Welt, nach Zoo-Angaben „immer etwas Besonderes“. Der kleine weibliche Dickhäuter könnte das Zeug zum neuen Zoo-Liebling haben, wenn er erst in den Außenanlagen zu sehen ist. Und noch eine gute Nachricht gibt es zum Jahresende aus dem Leipziger Zoo. Tierarzt Andreas Bernhard, der im Sommer beim Angriff eines Nashornbullens schwer verletzt wurde, befindet sich laut einer Sprecherin auf dem „besten Weg der Besserung“. 2012 werde er wieder im Zoo arbeiten können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr