Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Torgauer Straße wird seit Freitag neu asphaltiert – vier Bauabschnitte bis Oktober
Leipzig Lokales Torgauer Straße wird seit Freitag neu asphaltiert – vier Bauabschnitte bis Oktober
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 09.09.2016
Auf der Torgauer Straße wird der Asphalt erneuert. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Auf der Torgauer Straße wird seit Freitag der Asphalt erneuert. Wie die Stadt mitteilte, wird die Straße im Leipziger Nordosten auf vier Bauabschnitten zwischen der Kreuzung Permoserstraße und Adenauerallee und dem Bereich südlich der Torgauer Brücke saniert. Die Abschnitte sind während der Bauzeit voll gesperrt. Die Umleitung führt über die Permoserstraße und Hohentichelnstraße.

Bauabschnitt 1 (9. bis 18. September)

Der erste Bauabschnitt liegt zwischen der Kreuzung Permoserstraße und Adenauerallee und der einmündenden Bautzner Straße. Der Asphalt wird hier an zwei Tagen gegossen, um die Zufahrt zum Autohaus zu gewährleisten. Während dieser Zeit und in der Aushärtungsphase ist die Zufahrt zum Wissenschaftspark nur über der Permoserstraße zu erreichen. Die Torgauer Straße kann in dieser Zeit zwischen der Bautzner Straße und der Kreuzung Hohentichelstraße und Leupoldstraße in beide Richtungen befahren werden.

Bauabschnitt 2 (19. bis 22. September)

Die zweite Bauphase findet zwischen der Einmündung der Bautzner Straße und der Zufahrt der Torgauer Straße 114 statt. Das Rechtsabbiegen von der Bautzner Straße auf die Torgauer Straße ist dann wieder möglich.

Bauabschnitt 3 (20. bis 26. September)

Noch vor Beendigung der zweiten Bauphase beginnen schon die Arbeiten auf dem dritten Abschnitt. Dieser verläuft zwischen der Zufahrt der Nummer 114 und der Tankstelle. Für die Anbindung zur Schule gibt es in dieser Zeit eine provisorische Asphaltbrücke. Die eingerichteten Umleitungen bleiben bestehen.

Bauabschnitt 4 (26. September bis 2. Oktober)

Von der Tankstelle bis zum südlichen Überbau der Torgauer Brücke verläuft der letzte Bauabschnitt. Auch hier wird der Asphalt in zwei Tagen auf die Straße gebracht, um die Zufahrt zum Wasserturm zu gewährleisten. Die Umleitung ändert sich nicht. Neben den Arbeiten auf diesem Straßenabschnitt werden im gesamten Baubereich Markierungsarbeiten ausgeführt. Am 3. Oktober soll der Verkehr dann wieder rollen.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwischen dem 12. und 18. September ist die Zufahrt zur Axis-Passage in Leipzig-Möckern gesperrt. Grund sind die Bauarbeiten auf der Georg-Schumann-Straße. Für Fußgänger ist der Center in dieser Zeit weiter erreichbar.

07.09.2016

Ab Oktober ist bei der „Kippe“ vieles neu: Das Straßenmagazin erscheint im neuen Layout und kostet 20 Cent mehr. Die werden direkt an die Verkäufer weitergegeben.

07.09.2016

Das technische Rückgrat des von der Leipziger Universität zusammen mit der TU Dresden betriebenen Big-Data-Kompetenzzentrums wird weiter gestärkt. Aufgebaut werden zwei Computer-Cluster insgesamt 92 Servern.

07.09.2016
Anzeige