Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Torgauer Unfallfahrer in Leipzig wegen Totschlags an Ehefrau verurteilt

Torgauer Unfallfahrer in Leipzig wegen Totschlags an Ehefrau verurteilt

Kein tragischer Unfall, sondern volle Absicht: Das Leipziger Landgericht hat einen 54 Jahre alten Mann wegen Totschlags an seiner Ehefrau zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt.

Voriger Artikel
Demo vor der Stadtratsitzung: Hunderte fordern mehr Geld für Jugendförderung in Leipzig
Nächster Artikel
„Entmündigung“: Leipziger Stadträte kritisieren Haushaltsplanung der Verwaltung
Quelle: André Kempner

Leipzig. Das Gericht sah es am Donnerstag als erwiesen an, dass der Angeklagte Anfang Januar nahe dem nordsächsischen Torgau absichtlich mit 90 Stundenkilometern gegen einen Baum fuhr, um sich und seine Ehefrau zu töten. Der 54-Jährige überlebte schwer verletzt, seine Frau starb. Zuvor hatte das Paar monatelang gestritten, weil die Frau sich trennen und er das nicht akzeptieren wollte.

Der Staatsanwalt hatte in seinem Plädoyer eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes gefordert. Die Verteidigung plädierte auf fahrlässige Tötung und eine Bewährungsstrafe von maximal zwei Jahren. Der Verteidiger kündigte nach dem Urteil an, Revision einzulegen, um die Urteilsgründe prüfen zu können. Die Staatsanwaltschaft will diese Option noch prüfen.

Auch nach zahlreichen Zeugen- und Gutachtervernehmungen sei keine vollständige Klärung des Geschehens am Unfalltag möglich gewesen, sagte der Vorsitzende Richter, Hans Jagenlauf, bei der Urteilsverkündung. Zwar sei für es das Gericht wegen gefundener Abschiedsbriefe und mehrerer Andeutungen von Suizidabsichten gegenüber Bekannten eindeutig, dass der Angeklagte einen erweiterten Selbstmord plante.

Doch der 54 Jahre alte Langzeitarbeitslose aus Dommitzsch hatte zu Beginn des Prozesses erklären lassen, dass er sich nicht an den Unfalltag erinnern könne. Da das Gericht letztlich nicht mit Sicherheit einen Mord nachweisen konnte, sprach es ihn wegen Totschlags schuldig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr