Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Tote Riesenschlange am Karl-Heine-Kanal gefunden
Leipzig Lokales Tote Riesenschlange am Karl-Heine-Kanal gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 29.03.2010
Der Karl-Heine-Kanal in Leipzig Quelle: André Kempner
Anzeige

Polizeibeamte und Feuerwehrmänner stellten vor Ort fest, dass es sich um eine Tigerpython-Schlange handelte, die tot war. Wie sie in die Grube gekommen war, blieb offen. Der Kadaver wurde von der Stadtreinigung entsorgt. Auch vom Besitzer fehlt jede Spur.  Für die Polizei ist der Fall damit erledigt.

A.T.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab Montag wird die Skateranlage im Reudnitzer Park saniert. Nach Angaben der Stadtverwaltung sind die hölzernen Elemente der in den 1990er Jahren errichteten Anlage stark abgenutzt und müssen ausgetauscht werden.

29.03.2010

"Wir wollten Bach auf einen Sockel stellen, aber auf einen nicht zu hohen." Eine Büste des großen Johann Sebastian Bach schmückt den Eingangsbereich des neu eröffneten Museums.

13.10.2016

Leipzigs Stadtverwaltung will in diesem Jahr einen Durchbruch beim Ausbau des Wasserstraßennetzes erreichen: Schon Anfang Juli soll das Connewitzer Wehr so umgebaut sein, dass dort Paddelboote passieren und bis zum Cospudener See gelangen können.

28.03.2010
Anzeige