Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Tram-EM: Leipziger Team ist mit dabei
Leipzig Lokales Tram-EM: Leipziger Team ist mit dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 22.04.2016
Tram-EM in Berlin Quelle: Leipziger Verkehrsbetriebe
Anzeige
Berlin

Neben der Fußball-Europameisterschaft werden in diesem Jahr auch wieder zahlreiche kleinere Länderwettbewerbe ausgetragen. Einer der ungewöhnlichsten davon steigt am Sonnabend in Berlin: Die EM der Straßenbahnfahrer.

Auf dem Betriebshof in Lichtenberg (Siegfriedstraße 30-45) treten dabei 27 Teams aus 17 Ländern gegeneinander an. Von Bergen und Brüssel über Florenz und Frankfurt bis zu Stockholm und Teneriffa reicht dabei das Teilnehmerfeld. Und auch die beiden hiesigen Straßenbahnfahrer Kerstin Werner (49) und Helmut Nitzschke (50) kämpfen für die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) um den Titel.

Die gemischten Zweierteams messen sich bei dem seit 2012 stattfindenden Wettbewerb in insgesamt fünf Disziplinen. Gefragt seien dabei vor allem Geschicklichkeit und Fingerspitzengefühl, teilt Organisator Wieland Stumpf mit. Die genauen Disziplinen werden Fairness halber erst einen Tag vor dem Wettkampf verraten „In den vergangenen Jahren stand etwa punktgenaues Halten an einem Bahnsteig oder das möglichst exakte Abschätzen der Geschwindigkeit bei verdecktem Tacho auf dem Programm“, berichtet er.

So wird es auch in diesem Jahr sein – die Disziplinen sind mittlerweile bekannt gegeben worden. Auf dem Programm stehen: Zielbremsen, exakter Stop, Schiebefahrt, seitlicher Abstand und Tram-Bowling. Besonderes Highlight bildet in diesem Jahr der „Berlin Tram Bowling Cup“, den die acht besten Teams am Nachmittag untereinander austragen werden. Dabei gilt es, die Kegel mit einem großen Nylonball umzuwerfen – alles vom Führerhäuschen aus, versteht sich.

Kurzentschlossene sollten sich zeitig auf den Weg in die Hauptstadt machen. Der Startschuss für das Event fällt um
10 Uhr, der Eintritt ist frei. Wer es nicht mehr nach Berlin schafft, kann am Samstag auf www.tramem.eu zwischen 10 und 17 Uhr, das Spektakel live verfolgen. Im Fernsehen zeigt der Sender RBB am Samstag um 18.30 Uhr die Highlights der EM.

Von bfi und kul

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Beschäftigte im öffentlichen Dienst sind am Freitag in den Ausstand getreten. Unter anderem blieben Behörden, Kitas und Schulhorte geschlossen.

22.04.2016

Beamte hätten einen „Nano- oder Mikro-Penis“ und würden versuchen, dies mit Strafen wie Führerscheinentzug auszugleichen. Mit dieser Äußerung hat der Künstler Michael Fischer-Art in Leipzig eine Kontroverse ausgelöst.

22.04.2016

Der demografische Wandel hinterlässt tiefe Spuren bei der Leipziger Berufsfeuerwehr: In den nächsten vier Jahren werden 52 Einsatzkräfte aus dem aktiven Dienst altersbedingt ausscheiden. Damit geht jeder achte Feuerwehrkamerad von Bord. Die Truppe verliert so in kurzer Zeit viel persönliche Erfahrung und Know how.

21.04.2016
Anzeige