Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trend auf dem Leipziger Arbeitsmarkt bleibt weiterhin positiv

7000 neue Jobs prognostiziert Trend auf dem Leipziger Arbeitsmarkt bleibt weiterhin positiv

Auch im Dezember blieb die Arbeitslosenquote in Leipzig weiter unter acht Prozent. Zudem ist die Beschäftigungsperspektive so gut wie seit Jahrzehnten nicht.

Produktion bei BMW in Leipzig. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Arbeitsmarkt in Leipzig entwickelt sich weiterhin positiv. Nach Angaben der Agentur für Arbeit war die Dezember-Arbeitslosigkeit in der Messestadt so niedrig wie seit 1991 nicht mehr. Das dürfte auch so weiter gehen, denn für dieses Jahr erwarten Experten bis zu 7000 neue Arbeitsplätze in Leipzig.

Insgesamt 255.507 Leipzigerinnen und Leipziger hatten zum Jahresausklang 2016 einen sozialversicherungspflichtigen Job, 23.117 Menschen waren dagegen noch ohne Arbeit gemeldet. Das waren 2343 Arbeitslose weniger als im selben Zeitraum 2015. Damit lag die Arbeitslosenquote im vergangenen Monat zum zweiten Mal in Folge unter acht Prozent bei insgesamt 7,9 Prozent.

„Das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung und wie es aussieht, setzt sich der Trend sinkender Arbeitslosenzahlen und wachsender Beschäftigtenzahlen auch im nächsten Jahr fort“, so Agentur-Chefin Reinhilde Willems bei der Vorstellung der Zahlen am Dienstag. Im Gespräch mit den Unternehmen zeige sich zudem Zuversicht bei der Entwicklung der Beschäftigtenzahlen. Davon würden letztlich sogar Langzeitarbeitslose profitieren. „Unternehmer sagen uns immer wieder, wer motiviert ist, bekommt bei mir sofort eine Arbeit, egal ob er lange oder erst seit kurzem arbeitslos ist“, so Willems weiter.

Leichter Anstieg gegenüber November 2016

Ein neuer Rekord hinsichtlich der sich verringernden Arbeitslosenquote wie im Vormonat blieb allerdings vorerst noch aus. Gegenüber dem November stieg die Zahl der Jobsuchenden im Dezember leicht um 82 Leipziger an, so die Arbeitsmarktexperten. Das lag vor allem an zunehmenden Werten bei Arbeitnehmern, die über 50 Jahre alt sind (+ 1,0 Prozent). Bei den unter 25-Jährigen ging die Arbeitslosigkeit dagegen weiter kontinuierlich zurück (- 1,1 Prozent).

Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger in Leipzig stieg innerhalb eines Monats um drei Betroffene auf 18.036 an. Im Jahresvergleich ist die Zahl dennoch positiv zu sehen: Denn im Dezember 2015 gab es in der Messestadt noch fast 2000 Hartz-IV-Empfänger mehr als heute. Arbeitslosengeld beantragten im Dezember 5081 Leipziger und somit 79 mehr als im November. Hier war die Zahl im gleichen Zeitraum 2015 noch um 370 Personen höher.

Arbeitsagentur-Chefin Willems zeigte sich optimistisch, dass auch in den kommenden zwölf Monaten noch mehr Leipziger eine Arbeit finden werden. Schon jetzt gebe es so viele sozialversicherungspflichtige Jobs in Leipzig wie in den vergangenen 20 Jahren nicht. So seien seit 2004 fast 65.000 neue Stellen dazugekommen. „Und auch die Prognose für das Jahr 2017 ist sehr positiv. In Leipzig erwartet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in den nächsten zwölf Monaten einen Beschäftigungszuwachs von ca. 7000 Arbeitsplätzen“, sagte Willems.

Von mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr