Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trinkwasserleitung geborsten: Schenkendorfstraße in Leipzig gesperrt

Trinkwasserleitung geborsten: Schenkendorfstraße in Leipzig gesperrt

Ein defekter Hydrant, der in der Erde liegt, hat die Trinkwasserleitung in der Schenkendorfstraße zum Bersten gebracht. Rund 100 Haushalte sind derzeit ohne Wasser, erklärten die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) auf Anfrage.

Voriger Artikel
Grüne in Leipzig reagieren auf die Forderung einer Fahrradsteuer mit Unverständnis
Nächster Artikel
Chronik: Burgplatz-Loch wird zum Dauer-Schandfleck

Defekter Hydrant in der Schenkendorfstraße.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Ein Teil des 20 Zentimenter dicken Rohrs muss ersetzt werden. Die Straße in der Südvorstadt bleibt deshalb bis Mittwoch gesperrt, Wasser soll es aber schon eher wieder geben.

php312dd589ae201202071058.jpg

Leipzig. Der Frost setzt dem Leitungsnetz der Kommunalern Wasserwerke Leipzig (KWL) weiter zu: Die Papiermühlstraße bleibt nach einem Leitungsschaden voraussichtlich bis Montagnachmittag stadtauswärts gesperrt. Der Straßenbahnverkehr der Linie 4 wird ebenfalls eingeschränkt. Die KWL reparieren derzeit die 15 Zentimeter dicke Leitung, teilte das Unternehmen mit.

Zur Bildergalerie

Zwischen der Bernhard-Göring-Straße und der Karl-Liebknecht-Straße wird gebuddelt. Der defekte Hydrant muss gehoben und die Leitung repariert werden. "Die Hydranten am Straßenrand kennt jeder, aber manche liegen als Zugang zu unserem Trinkwassernetz auch unter der Erde", erklärt Thomas Flinth von den KWL. Durch den Defekt habe Wasser im Hydranten gestanden. Das Wasser sei gefroren und habe letztlich die Leitung zum Bersten gebracht.

Der Schaden wird derzeit repariert. "Wir gehen davon aus, dass in den betroffenen Haushalten am Dienstagnachmittag das Wasser wieder fließt", sagt Flinth. Danach müsste die Straßendecke wieder verschlossen werden. Für den Verkehr bleibt der Abschnitt in der Südvorstadt deshalb bis Mittwochnachmittag dicht.

Am Sonntag hatte ein Leitungsschaden die Antonienstraße in eine Eisbahn verwandelt. "Unsere Leute sind derzeit im Dauereinsatz", sagt Flinth. 15 bis 20 Robrüche gebe es aktuell in Leipzig, teilten die KWL mit. Längst nicht bei allen Leitungsschäden seien in der Folge auch Haushalte betroffen. Besonders bei älteren Rohren und dort, wo Leitungen zum Beispiel durch Straßenverkehr stark belastet seien, könnten Schäden auftreten. Gemessen an den extremen Temperaturen sei die Zahl der Rohbrüche aber noch im Rahmen.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr