Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Magisches Tropenleuchten: Lichterzauber im Zoo Leipzig
Leipzig Lokales Magisches Tropenleuchten: Lichterzauber im Zoo Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 04.02.2019
Das Magische Tropenleuchten im Gondwanaland im Zoo Leipzig. Bis zum 3. Februar erstrahlte das Lichterfestival von Donnerstag bis Sonntag. Quelle: Alexander Prautzsch
Leipzig

Am Abend des 9. Januar war das Gondwanaland im Leipziger Zoo in buntes Licht getaucht – das „magische Tropenleuchten“ hatte begonnen. B zum 3. Februar konnten die Besucher von Donnerstag bis Sonntag jeweils von 17 bis 22 Uhr das Lichtschauspiel beobachten.

Dabei wurde unter anderem innerhalb von 20 Minuten mit einer Lichtshow das „Farbenspiel eines Tropentages“ simuliert, hieß es vom Zoo. Außerdem waren viele Künstler mit von der Partie.

Gondwanaland im Zoo Leipzig wird bis 3. Februar jeweils von Donnerstag bis Sonntag in buntes Licht getaucht – das „magische Tropenleuchten“ hat begonnen. Unser Fotograf Alexander Prautzsch war am ersten Abend vor Ort.

Das waren die Programmhöhepunkte:

  • Deutschlands größter Schwarzlichttunnel führt mit fluoreszierenden Figuren und Pflanzen in die leuchtende Tropenwelt.
  • Eine faszinierende Lichtshow erzählt in 20 Minuten das Farbenspiel eines Tropentages: Vom malerischen Sonnenaufgang über die warme Mittagssonne bis zum sternenklaren Nachthimmel eröffnet der Lichtdesigner Michael Freyer einmalige Blicke in die Tropenerlebniswelt.
  • Mystische Künstler entführen in fremde Sphären.
  • Leuchtende Bootsfahrten auf dem Urwaldfluss Gamanil erkunden das Gondwanaland.
  • Glänzende Aussichten erwarten die Besucher auf dem Baumwipfelpfad und der Aussichtsplattform.
  • An den Rotlichtstationen geben Zoolotsen wissenswerte Informationen.
  • Große und kleine Insekten sowie exotische Früchte können Sie im Nutzpflanzengarten entdecken.
  • Erleben Sie köstliche Gastronomie-Angebote im Restaurant Patakan und tropische Getränke im asiatischen Dorf Mubaan.
  • Unter #tropenleuchten können die Besucher ihre magischen Momente mit anderen teilen.

Donnerstag bis Sonntag: 17 bis 22 Uhr, letzter Einlass ist 21.15 Uhr.

Eintrittspreis: 5 Stunden Zoo-Genuss mit der günstigen Abendkarte ab 17 Uhr (Erwachsene zahlen 13 Euro, Kinder zwischen 6 und 16 Jahre 9 Euro inkl. Artenschutzeuro).

Jahreskartenbesitzer zahlten ab 17 Uhr nur 7 Euro, Kinder mit Jahreskarte 5 Euro.

PM

Mehr Infos aus dem Zoo Leipzig

Zauberhafte Winterferien im Zoo erleben!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie krakeln Symbole oder schmieren Hundekot an die Wand: Immer wieder beschädigen Unbekannte ein Wandbild in der Gohliser Prellerstraße. Der Künstler kann das nicht verstehen.

30.01.2019

Fast 30.000 Besucher verzeichnete das Leipziger Schulmuseum im Jahr 2018. Vor allem bei Grundschulklassen stieg die Nachfrage nach Museumsangaben enorm. 

30.01.2019
Lokales Leipziger Kultlokal schließt - Das „Varadero“ sagt Adiós

Fast 42 Jahre bewirtete das Kuba-Lokal „Varadero“ in Leipzig seine Gäste mit Speisen, Cocktails und Musik aus der Karibik. Doch nun geht der Wirt in den Ruhestand. Einen Nachfolger hat er nicht gefunden.

30.01.2019