Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Das sagen die Leipziger zum gekippten Fahrrad-Verbot auf dem Ring
Leipzig Lokales Das sagen die Leipziger zum gekippten Fahrrad-Verbot auf dem Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 18.09.2018
Esther Cyrus fährt mit ihrem Sohn Frieder (5) jeden Tag sieben Kilometer in den Kindergarten. Quelle: André Kempner
Leipzig

Das Verbot auf dem Innenstadtring wird aufgehoben, nach gut 40 Jahren muss die Stadt die Fahrradverbotsschilder abmontieren. Ist das ein überfälliges Signal oder eine risikoreiche Formalie? LVZ.de hat bei Leipzigern nachgefragt:

Fahrradfahren auf dem vielspurigen Innenstadtring, Radfahrer erzählen LVZ.de wie sie das finden – und ob sie es wirklich tun würden.

Hintergrund: Das Oberverwaltungsgericht in Bautzen hatte letzte Woche einem klagenden Fahrradfahrer in teilweise recht gegeben: Schilder, die auf dem Promenadenring das Fahrradfahren verbieten würden, seien unzulässig. Mit Rechtskraft des Urteils würden die Verbotsschilder abgebaut werden, verkündete Stadtsprecher Matthias Hasberg. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club begrüßte das Urteil. Wie genau der Radverkehr auf dem Ring nun gestaltet werden kann, darüber herrscht noch Unklarheit.

Von Anna Flora Schade

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Immobilienbranche erwartet für die kommenden Jahre kräftige Preisanstiege in sogenannten B-Städten wie Leipzig, Münster und Hannover. Das hat eine Umfrage unter knapp 1400 Teilnehmern der Immobilienmesse Expo Real in München ergeben.

18.09.2018

Leipzig boomt, aber nicht jeder profitiert davon. Im ersten Halbjahr 2018 stieg die Zahl der Insolvenzen an der Pleiße um elf Prozent. Vor allem Privatpersonen sind betroffen.

18.09.2018

Auf der neuen Südamerika-Anlage im Zoo gibt es Nachwuchs: Guanako-Dame Lolita hat ein Jungtier zur Welt gebracht. Das kleine Mädchen ist fit und munter.

18.09.2018