Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Umstieg auf Bus und Bahn: Leipziger Autofahrer nutzen Gratis-Aktion der Verkehrsbetriebe

Umstieg auf Bus und Bahn: Leipziger Autofahrer nutzen Gratis-Aktion der Verkehrsbetriebe

Leipzig. Gelungener Auftakt einer bundesweit einmaligen Aktion: Tausende Leipziger sind gestern gratis auf Busse und Bahnen im Stadtgebiet umgestiegen und haben damit ihrem Ärger über die anhaltend hohen Spritpreise Luft gemacht.

Als Fahrkarte genügt noch bis Freitagnacht die KFZ-Zulassung. Initiatoren dieser Sonderaktion sind die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), Deutsche Bahn und Mitteldeutsche Regiobahn.

Bereits zum Start der viertägigen Aktion stieß die Offerte auf große Nachfrage: In den Straßenbahnen der LVB nutzten jeweils bis zu 20 Fahrgäste ihre Zulassung als Ticket. "Wir freuen uns sehr, dass das Angebot so gut ankommt", sagte LVB-Sprecher Reinhard Bohse. Kontrolleure hätten ihm berichtet, dass fast jeder Fahrgast mit Zulassung einen Mitfahrer dabei gehabt habe. Wenn es die Fahrzeugpapiere hergeben, können bis zu neun Personen kostenlos Bus und Bahn fahren. "Die Kontrolleure handeln da kulant. Es gab keine Probleme", teilte Bohse mit.

Nicht nur bei den Leipziger Fahrgästen sorgte die Aktion für große Aufmerksamkeit. Weltweit war das Interesse enorm: Laut Bohse habe das russische Staatsfernsehen ebenso von der Gratis-Kampagne berichtet wie die britische BBC und praktisch sämtliche überregionale deutsche Medien. "Wir sind vom Presseecho wirklich sehr überrascht", sagte der LVB-Sprecher. Auch im LVZ-Online-Portal gab es eine überwältigende Resonanz.

Hintergrund der kostenlosen Aktion: "Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, für den öffentlichen Nahverkehr zu werben und neue Stammkunden zu gewinnen", sagte Bohse, der das Angebot als Vorbild auch für andere Städte in Deutschland sieht. So habe gestern Halle/S. bereits Interesse signalisiert.

Die Resonanz war größer als von den Verkehrsbetrieben erwartet. So drängten sich beispielsweise an den Haltestellen des Hauptbahnhofs größere Gruppen von Fahrgästen. "Ich habe mit Straßenbahn und S-Bahn einen Tagestrip nach Halle gemacht", sagte die 77-Jährige Gerda Fischer, die ihr Auto stehen ließ. Die auch von der Leipziger Volkszeitung unterstützte Gratis-Aktion läuft noch bis zum Freitag. Der Preis für einen Liter Super hatte an vielen Leipziger Tankstellen am Vormittag die Marke von 1,70 Euro überschritten.

Conrad Ziesch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr