Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Umstrittener Down-Syndrom-Bluttest bei Schwangeren bald auch in Leipzig verfügbar
Leipzig Lokales Umstrittener Down-Syndrom-Bluttest bei Schwangeren bald auch in Leipzig verfügbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 17.09.2012
beim Bluttest „Praena“ bedarf es keinen Eingriff in den Mutterleib. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Dresden

Noch werde er zwar nicht angewendet. „Aber wir stehen kurz davor.“ Am Klinikum Chemnitz und an der Unklinik Dresden ist er bisher noch nicht zum Einsatz gekommen - auch wenn der Test bereits vereinzelt nachgefragt wird.

Erst seit August ist der vorgeburtliche Bluttest auf das Down-Syndrom auf dem Markt. Er ermöglicht die Erkennung von Trisomie 21 ohne Eingriff in den Mutterleib. Bislang testeten Ärzte mit einer Fruchtblasenpunktion, die medizinische Probleme bis hin zur Frühgeburt verursachen kann.

„Der Test ist umstritten“, sagte Gabriele Kamin, Oberärztin an der Frauenklinik der Dresdner Uniklinik. So könne damit zwar Trisomie 21 frühzeitig erkannt werden - andere Chromosomenstörungen wie Trisomie 18 oder 13 dagegen nicht. „Ich würde die Anwendung nur empfehlen, wenn sich die Frauen einer ausführlichen humangenetischen Beratung unterziehen“, erklärte Kamin. Für Frauen sei es schwer, mit den Ergebnissen umzugehen.

Kritik kommt auch von der Diakonie Sachsen: Der Test könne als „Filter“ wirken, um die Geburt von Menschen mit Down-Syndrom zu verhindern. Die wachsenden Möglichkeiten der genetischen Diagnostik erzeugten ein Klima, das Behinderungen als „vermeidbar“ darstelle, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Radfahren sollte in Leipzig auch im Winter problemlos möglich sein. Das fordert der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) in einer Mitteilung vom Wochenende. Der Verein ruft den Stadtrat darin auf, entsprechende Regelungen bei der anstehenden Überarbeitung der Winterdienst-Satzung einfließen zu lassen.

16.09.2012

Den Leipziger Teilnehmern der Paralympics 2012 in London ist am Sonntag von der Stadt und dem Olympiastützpunkt ein besonderer Empfang bereitet worden. Die sechs Sportler und ihre Trainer verbrachten mit etwa 70 Familienangehörigen, Vereinsvertretern und Kommunalpolitikern einen Tag im Porsche-Werk Leipzig.

04.08.2016

Der Zoo Leipzig hat am Wochenende seine sonst verschlossenen Türen geöffnet, um Tierfreunde einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Zu den Zoo-Aktionstagen am Samstag und Sonntag durften Besucher – betreut von Mitarbeitern des Hauses - einen Blick in den nicht-öffentlichen Teil des Tierparks werfen.

15.09.2012
Anzeige