Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Umweltbericht der Stadt Leipzig veröffentlicht: Natur in der Stadt großer Themenkomplex
Leipzig Lokales Umweltbericht der Stadt Leipzig veröffentlicht: Natur in der Stadt großer Themenkomplex
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 04.06.2014
Auch die Hochwassereignisse sind wichtiges Thema im aktuellen Umweltbericht der Stadt Leipzig. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Schwerpunktthemen sind unter anderem die Entwicklungen in Sachen Wasser, Luft, Lärm und Verkehr oder Klimaschutz.

„Mit dem aktualisierten Umweltbericht erhalten die Leipziger einen Überblick über umweltrelevante Themen und Arbeit der Umweltverwaltung unserer Stadt“, so Leipzigs zuständiger Bürgermeister Heiko Rosenthal (Die Linke). Ein wichtiger Themenkomplex des neuen Berichts betrachtet die Natur in der Stadt, die durch Neuansiedlungen, Verkehrsbau oder Tourismus gefährdet sei. Auch die Hochwasserereignisse der letzten Jahre finden Betrachtung.

Der aktuelle Bericht berücksichtigt die Daten aus dem Jahr 2013 und knüpft an die Vorgänger der Jahre 1991, 1995, 2000 und 2007 an. Bürger können ihn auf der Internetseite der Stadt herunterladen oder sich eine Druckversion im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig in der Prager Straße 118 bis 136 besorgen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Zoo haben die Bauarbeiten für ein neues Gehege begonnen: Ab sofort wird das ehemalige Gelände der Flamingos zu einer Anlage für Krallenaffenumgestaltet, hieß es am Mittwoch aus dem Zoo.

04.06.2014

Im Leipziger Osten hat am Mittwoch der Bau zweier neuer Kindertagesstätten begonnen. Künftig sollen in den Einrichtungen in der Kohlgartenstraße und in der Lutherstraße jeweils 180 Kinder betreut werden – je 60 davon in der Krippe.

04.06.2014

Das West-Nil-Virus hat Europa erreicht. Seit 1. Juni gelten für Spender in Deutschland und damit auch bei der Blutbank des Leipziger Uniklinikums verschärfte Regeln.

04.06.2014
Anzeige