Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Umweltinstitut Leipzig berät kostenlos zu Luftschadstoffen und Wasserqualität
Leipzig Lokales Umweltinstitut Leipzig berät kostenlos zu Luftschadstoffen und Wasserqualität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:07 04.03.2012
Das Umweltinstitut Leipzig bietet im März und April kostenlose Beratungen zu Luftschadstoffen und Wasserqualität an. Quelle: dpa
Leipzig

Am 6. März und am 3. April informieren Fachleute in der Zeit von 15 bis 17 Uhr zu Luftschadstoffen und Schimmelpilzen in Wohnungen. Am 20. März und 17. April beraten die Experten bei Fragen zur Qualität von Leitungs- und Brunnenwasser. Gegen eine Schutzgebühr in Höhe von zehn bis 29 Euro können Wasserproben zur Untersuchung abgegeben werden. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Proben möglichst frisch und die Gefäße randvoll sein sollten.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linke im Leipziger Stadtrat stellt sich hinter die fünf Varianten für die Umgestaltung der Karl-Liebknecht-Straße. Wie die Fraktion mitteilte, sehe man in den am Donnerstag vorgestellten Konzepten eine gute Grundlage für den Ausbau der Magistrale vom Zentrum in den Leipziger Süden.

03.03.2012

Reisende müssen sich auf der Bahnstrecke Leipzig-Halle in der Nacht zu Sonntag auf Behinderungen einstellen. Grund sind Softwareanpassungen im Computerssystem im Stellwerk Neuwiederitzsch, teilte am Samstag eine Bahnsprecherin mit.

03.03.2012

Leipzig. Die Blechbüchse kehrt zurück. Seit Freitag wird die Aluminium-Fassade des einstigen DDR-Konsument-Warenhauses wieder zwischen Tröndlinring und Hainstraße montiert.

03.03.2012